Laptop verbindet sich nicht mit WLAN-Router

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muss man bei dem WLAN-Router die MAC-Adresse des PCs eingeben? Wenn ja, dann schau mal, ob sie vielleicht versehentlich entfernt wurde.

Wenn du nicht reinkommst, dann verbinde den Laptop deiner Mutter mal mit einem LAN-Kabel mit dem WLAN-Router. Solltest du dann reinkommen, dann könnte es eventuell am WLAN-Empfänger (habe grade den Namen vergessen, sorry) des Laptops liegen, weshalb der Router und der PC nicht kommunuzieren können. Vielleicht ist er etwas beschädigt und deshalb kannst du nur teilweise mit dem Router kommunizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miyu23
13.07.2013, 19:09

So weit ich weiß nicht.

Das versuche ich mal (sobald ich weiß wo das Kabel ist), danke. :)

0
Kommentar von Pherto
13.07.2013, 19:41

Es kann auch nur eine Beschränkung der Mac- Adressen im Router geben, wodurch keine neuen/ weiteren Geräte zu gelassen werden. Wenn der Computer bereits erfolgreich verbunden war, dann wurde er vielleicht von der Liste der bekannten Geräte entfernt.

Guck einfach mal auf der Einstellungsseite des Routers nach, ob die Einstellungen aktiv ist. ("keine neuen WLAN- Netzwerkgerät zulassen." oder so ähnlich lautet die Einstellung, ist aber von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.)

0

Is die Wlan - hardware überhaupt an ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miyu23
13.07.2013, 20:08

Ja...sonst hätte ich jetzt auch kein Internet.

0

Was möchtest Du wissen?