Laptop verbindet sich nicht mehr automatisch mit W-Lan?

2 Antworten

Es kann sein das ein paar einstellungen falsch eigestellt sind. Sonst weiß ich nicht was es ist :D

Könntest du dir vielleicht denken wo genau ich nach denen suchen könnte?

0

unter den internet einstellungen automatisch verbinden usw. .

0

Schau mal im Geräte-Manager nach, ob der Treiber aktuell ist.

Die Treiber sind alle laut Geräte Manager aktuell.. Sowohl vom Lan als auch vom Wlan

0
@Naadira

Dann schau mal unter den Einstellungen, so wie von User crepeecraft beschrieben.

0

MacBook Pro: Wi-Fi aktiv + LAN-Kabel angesteckt - Wie geht der dann ins Internet?

Hallo, liebe Community.

Ich surfe zum größten Teil mit meinem MacBook Pro über das Ethernetkabel. Nun ist es so, dass ich im Haus auch WLAN zur Verfügung habe. Der Laptop ist mit diesem WLAN ebenfalls verbunden. Wenn ich das Kabel anstecke, klicke ich fast immer auf "Wi-Fi Verbindung deaktivieren" damit der Laptop nur über die LAN-Verbindung ins Internet und ins Netzwerk kommt.

Nun, machmal vergesse ich das. Ich kann zwar auch so im Internet surfen, aber ich frage mich, welche Verbindung der Laptop dann eigentlich nutzt, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dann gleichzeitig über WLAN und LAN verbunden bin. Wie funktioniert das? Und wo sehe ich, welche Verbindung momentan aktiv ist?

DAnke für Antworten, Patzi3108

...zur Frage

Telekom_FON Handy verbindet sich die ganzezeit damit obwohl ich nicht möchte.

Meine Mutter hat seit eben erst das W-LAN "Telekom_FON" in ihrer "W-Lan auswahlliste",und sie verbindet sich die ganze zeit damit automatisch obwohl sie das nicht möchte, selbst wenn sie sich mit unserem HausW-Lan verbinden möchte springt es sofort um auf das Telekom_FON Netzwerk.

Auch wenn wir versuchen das Netzwerk zu entferne verbindet es sich immer wieder neu. Dieses Netwerk ist nicht nur auf ihrem Handy sichtbar, aber nur ihr Handy verbindet sich immer automatisch damit.

Sie hat auch nichts irgendwie umgestellt oder so.

Als sie von der Arbeit nach hause kam, wurde sie schon automatisch damit verbunden.

Was solln wir tun?

...zur Frage

WLAN trotz Repeater sehr langsam, langes LAN Kabel verlegen?

Und zwar ist unser WLAN Router (plus Anschluss) in ersten OG. Mein Zimmer ist im zweiten OG, wodurch der Empfang eher mager ist.

Wir haben seit Herbst letzten Jahres einen Glasfaseranschluss (100.000).

Trotz eines Repeaters habe ich sehr oft Verbindungsabbrüche.

Würde das Verlegen eines sehr langen LAN Kabels (geschätzt 30m) da Abhilfe schaffen?

LG ClassyLion

...zur Frage

Internet alle paar Monate sehr langsam - warum?

Ich wohne auf dem Land und habe laut Vertrag eine 16k Leitung. An meinen Endgeräten kommen derzeit über wlan im Download 16 mbit/s an, beim Upload 3,5. Die Verbindung zu den Geräten bricht immer wieder ab und verbindet sich teilweise gar nicht. Die Werte die ankommen entsprechen nicht der Geschwindigkeit, die am Endgerät tatsächlich verfügbar ist. Wir haben 2 Spielkonsolen, 3 Smart-TVs und 3 Handys im Haus und alle haben das selbe Problem. Videos laden nicht, Sprachnachrichten und Bilder wollen nicht geschickt und empfangen werden, Fehlermeldungen bezüglich keiner Internetverbindung häufen sich. Es sind auch 2 Repeater aktiv, allerdings tritt das Problem auch auf, wenn sich direkt mit dem Router verbunden wird. Der Vertrag läuft über die Telekom und angeblich gibt es gerade keine Störungen. Alle paar Monate ist das wieder so, dann bleibt es ein paar so, es ist wieder normal und dann geht's wieder von vorne los.

Ist das bei euch auch so? Habe ich bei Internet überhaupt einen Anspruch darauf, zu bekommen, was auf dem Vertrag steht? Angeblich hätten bei uns vor einem Jahr Glasfaserkabel verlegt werden sollen, weshalb das Internet einige Wochen komplett ausfiel. Mehr als 16k sollen aber angeblich trotzdem nicht möglich sein. Ich glaube, dass mich die Telekom da nach Strich und Faden belügt und fühle mich auch ein bisschen machtlos...

...zur Frage

Warum ist mein WLAN schneller aus meine Lan Verbindung?

Wenn ich bei meinem Tablett etwas über WLAN downloaden will komme ich auf ca. 1Mb/s am PC über LAN, wenn es gut läuft etwa 750kb/s Und bei YouTube kann ich am Tablett 720p|60 ansehen und am PC muss ich auf 480p|30 zurückgreifen wenn ich keine Stopper haben willKann ich irgendwie am Ruter einstellen das es den PC mehr zuweisen soll, oder wenn keine Person im haus gerade das WLAN nutzt, dass er alles in die LAN Verbindung stecktDanke im voraus

...zur Frage

Verbindet der Laptop automatisch zum Repeater?

Hallo zusammen!

Meine Familie empfängt Zuhause Internet über eine FritzBox und ich habe mir da mein Gaming-Rechner keine W-Lan Karte hat einen FritzRepeater zugelegt. Diesen habe ich über einen Lan-Kabel mit dem Rechner und über Funk mit der FritzBox verbunden. Nun habe ich allerdings noch einen Laptop im Hause der in meinem Zimmer sehr schlechten W-Lan Empfang hat.

Ich vermute noch dass es nicht am Laptop / der W-Lan Karte liegt sondern daran dass er mit der Box statt dem Repeater verbindet.

Bei meinem Rechner habe ich "fritz.repeater" in den Internet Explorer (nicht Microsoft Edge und auch nicht Google Chroome) eingeben müssen während er mit keinem Netzwerk verbunden aber mit dem Lan Kabel angesteckt war. An meinem Laptop funktioniert das (ohne Lankabel, da ich über Funk empfangen möchte) leider nicht.

Wie kriege ich es trotzdem hin dass mein Laptop die Internet Verbindung nicht über die FritzBox sondern über den FritzRepeater herstellt?

Vielen Dank und noch frohe Festtage!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?