Laptop und PC nutzen wie ohne Monitor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest,falls TV vorhanden, den PC mit dem TV verbinden, um am PC ein Heimnetzwerk einzurichten, Sonst klappt das nicht mit dem Crossoverkabel. Die Festplatten sollten dabei auch im Netzwerk freigegeben werden.

Hänge beide in ein Netzwerk, installiere einen TightVNC Server auf dem PC und einen Client auf dem Laptop. Du kannst dann die Oberfläche des PC in einem Fenster auf dem Desktop des Laptops darstellen. [http://www.tightvnc.com] Eine Remote Desktop Verbindung wäre noch eleganter, aber die ist standardmäßig nicht in allen Windows Versionen vorhanden.

Das ginge über mehrere Möglichkeiten:

  1. Per KVM Switch ( http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-ArticleNo;sid=c-oSjhrKcoOFjlKL5E4yTE-alWC0xdboLhNENoeyl5-Urv69cq54hcS1xUFGxA1aE=?ArticleNo=266069&CategoryName=&SpecialShopName=&ls=0).

  2. per Crossover-Kabel (damit verbindest du zwei PCs zu einem Netzwerk und kannst so Daten austauschen) und

  3. wenn du die beiden Rechner an unterschiedlichen Ausgängen deines Routers anschließt. Dadurch hast du ein Netzwerk (mit dem Internet), die Rechner erkennen den jeweils anderen beim Hochfahren in der Arbeitsgruppe und du kannst so die Daten austauschen. Du musst allerdings die Daten zum Austauch freigeben. Der andere Rechner erscheint in deinem Windows Explorer in der Arbeitsgruppe.

das mit dem Crossover Kabel habe ich schon versucht. Ich kann den PC nicht sehen auf dem Arbeitsplatz - kann aber auch sein das ich zu blöde bin :-(

0

Was möchtest Du wissen?