Laptop stürzt immer wieder ab (vielleicht Netzteil?)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wäre sicherlich hilfreich, wenn Du uns genau mitteilst, welches Notebook (Marke, Modell, Version/Baujahr) und das Betriebssystem mitteilst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarvinMe 17.09.2014, 17:44

Medion Erazer Xblablabla.

Hab es zumindest herausgefunden: Mainboard-schaden! Eine Lötstelle oder schlimmer...

Hab jetzt einen neuen PC (leider) ich fand den Medion Laptop eigentlich geil. Würde mir später nochmal so einen holen (aber für das Studium ist er einfach zu schwer XD )

Danke nochmal für diese hilfreiche Antwort, hatte ganz mein Betriebssystem (Win 8.1 pro x64), 180Watt Netzteil etc. :/

Habe jetzt ein Acer Aspire E5-571G. Es ist kein Gaming Laptop aber man kann darauf ab und zu mw2 oder Battlefield bad company 2 zocken (bestes Battlefield aller Zeiten). 1TB Festplatte, alles eigentlich top, wenn man darauf mit Office arbeiten muss aber trotzdem mal Lust auf Dead Space 3 hat :) (Nein, Crysis 3 läuft nicht darauf ;)

0

Gibt es bereits eine Lösung, wenn ja bitte um Hilfe, da ich das selbe Problem habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?