Laptop stürzt im Hochbetrieb fast alle 30min ab! Treiber?!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde eher vermuten, daß der Lappi zu heiß wird, weil er an seine Grenzen kommt

Evtl. mal den Kanal des Prozessorlüfters reinigen - da setzt sich gerne Staub ab, wodurch die Kühlung beeinträchtigt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrWhoCares
13.03.2014, 21:49

Ok danke ich Versuchs mal :D

0
Kommentar von MrWhoCares
13.03.2014, 21:51

aber eigentlich wenn ich Ehrlich bin wird der Laptop nicht so schnell heiß bzw er ist wenn er abstürzt noch in einem eher kalten zustand

0

Drücke Windowstaste + R und gib ein msconfig. Gehe auf dienste, und Deaktiviere alle nicht Microsoft Dienste. Gehe auf Systemstart, und öffne ihn im Taskmanager. Deaktiviere Alle aus der Liste!!! Gehe zurück auf Systemkonfigurationen und mache den Diagnosesystemstart. Starte dein Laptop neu, dann gehe in den BIOS, und schau dass du den Prozessor ein wenig runtertaktest. Benutze dann ein wenig dein Laptop, und falls er dann wieder abstürzt könnte es ein Problem mit der Lüftung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auch auf ein Thermoproblem hin. Las den Laptop mal richtig durchblasen/Reinigen. Dann las mal ein Benchmark laufen. Cinebench (von Maxon) zB. Diese geben eine ausführliche Diagnose ab. In dem Sinne ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle deinen Laptop auf Klötzchen. Vorne 2 cm hinten 4 cm. So kommt frische Luft unten durch und kühlt die heißen Teile, die am Boden sind. Bei mir hat das Wunder bewirkt. Es gibt auch spezielle Laptop tische, die noch verstellbar sind. Die helfen auch, damit der Laptop nicht zu heiß wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyho,

laut den Fehlermeldungen liegt es am Treiber, ja. Und da es nur während des Spielen auftritt, tippe ich mal auf den Grafikkartentreiber. Was für eine Graka hast du denn verbaut?

Und deine Frage zum "automatisch updaten": Nein, das geht soweit ich weiß (in Windows) nicht

Gruß, Blockhaus2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich tippe stark auf Überhitzung. Von welcher Marke ist das Gerät? Es sind typischerweise immer die gleichen Marken, die damit Probleme machen, nämlich Toshiba, Packard Bell, MSI, und besonders HP und Acer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist warscheinlich auch zu heiß musste mal den lüfter reinigen mit staubsauger aber nicht zu doll und zu lange dran halten könnte sonst was kaputt gehen. wenn das nichts hilft dann musser aufgemacht werden wenn du nicht so ahnung hast dann gibste ihn zum pc fachmann der reinigt dir den

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?