Laptop stürzt beim zocken ab

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Überhitzung des Prozessors ist unwahrscheinlich. Mobilprozessoren vertragen deutlich mehr, bis zu 110 Grad, bei Desktop-Prozessoren sind es auch so 85-90 Grad. Vermutlich ist die Grafikeinheit überhitzt. Im Idealfall mal nen Service machen lassen, die schrauben den dann auf, reinigen die Lüfter und erneuern die Wärmeleitpaste, welche die Grafik-GPU mit dem Kühlsystem verbindet. Ansonsten am besten mal die Lüfter reinigen, so gut es eben geht und ein Notebook-Coolpad verwenden.

leoholzi 03.03.2012, 16:51

Was würde so ein service kosten? Wie lange dauert der? Ungefähr...

Aber danke, mit dem Staub, ja, dass muss ich ja wohl jetzt machen, wenn es alle schreiben;D

0
Bounty1979 03.03.2012, 17:23
@leoholzi

Konnte leider auf der DELL Homepage nichts über einen solchen Service finden, wirst das wohl bei einem anderen Anbieter machen lassen müssen oder mal bei DELL telefonisch nachfragen, falls du so einen Service machen lassen willst.

0
leoholzi 03.03.2012, 17:25
@Bounty1979

Vielen dank für deine Mühe, aber ich möcht dich damit nicht belasten, deswegen werde ich mich selber darum kümmern. Aber nochmal vielen Dank!!!

0

So ein ähnliches Problem hatte ich auch, damals war drin alles verstaubt..

leoholzi 03.03.2012, 16:44

Gut werde ich dann mal sofort daheim säubern;) danke ! Ein externen Lüfter könnte bestimmt auch helfen oder?

0

tritt das problem zufälligerweise bei dragon age II auf? bei mir half es von direct x 11 auf direct x9 zu wechseln!

hmm da der laptop anbleibt ist es keine überhitzung! aber sonst einfch mal vorsichtig durchpusten 70°C ist nicht gerade wenig

leoholzi 03.03.2012, 16:45

Nein bei battlefieldheroes. :) Ja dass werde ich machen, danke!

0

Schraub dein PC mal auch und sauge ihn mal richtig aus. Dannach sollte es wieder gehen.

Das ist wenn du bei deinem Spiel Verlierst

leoholzi 03.03.2012, 16:51

Nein hab skill und verliere nie !;)

0

Was möchtest Du wissen?