Laptop Stromversorgung Problem beim Aufladen des Akkus, Kann ich über USB Laptop aufladen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider brechen sehr häufig die auf der Hauptplatine des Notebooks verlöteten Buchsen für das Netzkabel durch häufiges Ein/Ausstecken ab. Das kann man ggfs. in einer Werkstätte wieder einlöten lassen, oder aber (sofern man sich dazu befähigt fühlt) nach Öffnen und Zerlegen des Notebooks auch manchmal selbst wieder anlöten. In den meisten Fällen ist es aber kaum zu reparieren und - je nach Restwert - ein Grund zur Neuanschaffung.

N0pe über USB kannste deinen Laptop nicht aufladen... - Wenn du noch Garantie hast würd ich ihn einschicken..... Ansonsten lass dir mal beim Computerhandler nen Kostenvoranschlag geben.... Wenns nicht viel günstiger ist den Laptop reparieren zu lassen als sich ein äquivalenten Laptop neu zu kaufen würd ich den neuen kaufen und den alten bei E-Bay reinstellen... (natürlich mit dem Hinweis auf den Wackelkontakt) dafür bekommst du dann von irgendeinem Händler bestimmt noch ein paar Euro

Über USB keine Chance.

Selbst wenn es ein billiglaptop ist und der USB-Port ohne Strombegrenzung an den +5V bus des Laptops angeschlossen ist, gibt es zwei probleme:

1) Der Port ist nur für 500mA gedacht, kann also nur 2,5 Watt liefern. Bei der Leistung die der Laptop braucht brennen die dünnen Leiterbahnen ab da die nicht für diesen Strom gedacht sind. Daher haben billige Laptops zumindest Sicherungen verbaut, der Port "stirbt" bei grober Überlast. Echte USB Schnittstellen haben eine Strombegrenzende Schaltung dazwischen, die lässt rückwärts nichts durch.

2) Die +5V werden aus der meist viel höeren Akkuspannung gewonnen. Selbst wenn man den Strom in den Laptop rein kriegen würde, wäre 5V viel zu wenig um den Akkzu auch nur ansatzweise laden zu können.

Ob sich Reparatur rechnet kommt auf den Preis und das Alter des Laptops an. Eventuell ist es auch selbst zu machen. Über USB kannst du keinen Laptop aufladen.

Eine Stromversorgung über USB geht nicht.

Eine Reparatur lohnt sich, wenn das Gerät aus Deutschland kommt. Z.B. wäre das bei Acer kein Problem. Da sitzt der Service in der Nähe von Hamburg. Die reparieren das in 48 Stunden.

Den Laptop kann man nicht aufladen, endweder den Akku, oder direkt Stromversorgung. (du schiebst doch bei deinem Laptop den Akku hinein) nit? oder ist der extern zum aufladen? Sobald der Akku im Laptop drin ist, wird er automatisch aufgeladen.

Oder?? weiß nit was du da fürn Gerät hast. Nöö über USB kann man keinen Strom zuführen. Nein das geht so nit. Oder wie ist das bei dir? hat der Akku einen eigenen Stecker, den man in die Steckdose steckt? (also der Akku wird extern aufgeladen) - hab ich no nie was von gehört davon. Was is ein Aufladekabel? Es gibt nur das Netzteil, der an deinem Laptop hängt und mit Strom versorgt, und der Akku ist im Laptop drin!!!

Sag mir, wenn du da ein anderes Gerät haben solltest, oder hab ich deine Frage nit verstanden. Sehr seltsam~~~~

Was möchtest Du wissen?