Laptop schneller kühlen von 70-90 grad auf 50?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, dies klingt für mich eher danach, dass dein Laptop ein wenig verstopft ist. Es kann natürlich auch viele andere Faktoren eine Rolle dafür Spielen, dass dein Laptop zu heiß läuft.

Du kannst das Gerät mal aufschrauben und säubern!

Falls du dich nicht traust mache ich mal Werbung für mich selber - Habe 7 Jahre an PC's und Laptops gebastelt - allerdings letztes Jahr damit aufgehört und mit Smartphones weiter gemacht.

Auf meiner Homepage www.smarag.jimdo.de kannst du gerne Kontakt zu mir aufnehmen (Nein, außer Porto würde dich das nichts kosten).

Telefonnummer und Kontaktformular findest du auf der Seite - solltest du per Email Kontakt aufnehmen wollen, gebe einfach irgendeinen Mist bei den Auswahlkästchen an aber die Nachricht die du dazu verfasst sollte weniger Sinnfrei sein und vor allem ein paar Hinweise enthalten, dass du EpicDude1905 bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf "Systemsteuerung"->"Hardware und Sound"->"Energioptionen"->"Energiesparplaneinstellungen ändern"

Dann auf "Erweiterte Energieeinstellungen ändern"

Da gehst du im Menü auf "Prozessorenergieverwaltung". Hier kannst du die Maximale Prozessorleistung begrenzen. (70% reichen normalerweise sowieso). Solange du eine Grafikkarte hast, solltest du keinen Unterschied bemerken. Temperatur sollte bei heiler Kühlung definitiv runtergehen.

Außerdem: setze "Systemkühlungsrichtlinie" auf "Aktiv", falls das obere noch nicht hilft. (Passiv auf Akku, sonst hält der Laptop nichtmehr so lange)

btw Wie hast du eigentlich die CPU-Temperatur von 90 Grad gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EpicDude1905 24.01.2016, 23:49

Ups meinte core temp ;-/

0
LylaAngel97 25.01.2016, 00:00
@EpicDude1905

Hm, Core Temp ist i.d.R. genau

Probier einfach mal meinen Tipp aus. Der hat mir bei sowas auch schon geholfen

Wenn das nicht hilft, würde ich dir empfehlen, neue Wärmeleitpaste aufzutragen. Das kann auch die Ursache sein. Viele Hersteller sparen nämlich genau daran. Bei einem Freund überhitzte der Laptop auch andauernd - neue Paste drauf und er läuft wieder top.

Wenn du dich damit nicht auskennst, aber unbedingt NICHT SELBER MACHEN. Bei falschem Auftragen kann es noch schlimmer werden.

Außerdem: Falls noch Garantie auf dem Laptop ist, solltest du obiges aber lieber sein lassen! Da verlierst du die Garantie! 

Einschicken bringt leider bei sowas meistens nichts, weil der Laptop ja noch funktioniert. :/

0
Vdaci 25.01.2016, 06:31
@LylaAngel97

Er muss bei einem Garantieanspruch angeben, dass die Komponenten nicht mehr miteinander harmonieren - dies bezweckt, dass ein neues Motherboard eingebaut wird. 

0

Bei 90 Grad hat der CPU so gut wie kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EpicDude1905 24.01.2016, 23:38

Funktioniert aber prima

0
EpicDude1905 24.01.2016, 23:38

Nur ist das halt ziemlich warm

0
xVoLtaRuS 24.01.2016, 23:42

naja er fängt an stark zu verschleißen. Er geht nach und nach kapautt

0
LylaAngel97 24.01.2016, 23:48
@xVoLtaRuS

Bei 90 Grad auf einem Desktop den PC SOFORT ausschalten. Dann ist der Kühler nicht ordnungsgemäß angebaut. 80 Grad sollte Maximum unter Last sein - alles höhere zerstört die CPU. 

Bei Laptop ist 90 Grad so die obere Grenze. Da sind die Werte höher, weil der Laptop schlechter kühlen kann. Dafür sind die Prozessoren da aber auch eher ausgelegt.

0
EpicDude1905 25.01.2016, 13:46
@LylaAngel97

Hab ihn letzte nacht auf 117 Grad aufgepump und dann hat er für 2 min standbild gehabt, danach hab ich einfach ausgemacht

0

Nimm den laptop von deinem schoß runter und stell ihn auf einen tisch. Er braucht luft kalte luft. Solltest du das aber schon machen. Kannst du schonmal auf nen neuen sparen dann ist er kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?