Laptop oder PC? Was ist besser für mich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Notebooks sind deutlich portabler. Bei einer LAN-Party beispielsweise tut man sich mit einem Laptop, das man kurz unter den Arm nimmt wesentlich leichter wie mit einem kompletten Tower, zu dem dann noch allerlei Peripheriegeräte wie Bildschirm, Tastatur und Maus etc kommen. Ebenso gestaltet sich das Arbeiten in Bus oder Bahn mit einem PC vergleichsweise schwierig.

Gerade in diesem Fall bietet sich natürlich auch eine Kombilösung aus einem leistungsfähigen Desktop-PC für zu Hause und einem günstigen Office-Notebook für unterwegs an.

Wie aktuell die Hardware im Notebook ist spielt dann nur eine untergeordnete Rolle, da man für typische Office-Aufgaben keine High-End Hardware benötigt. Word, Excel, Browser und ähnliche Software läuft auch auf etwas in die Jahre gekommener Hardware noch anstandslos.

Ein Desktop-PC wäre auf jeden Fall leistungsfähiger. Die Hardware ist hier außerdem auch günstiger da sie nicht wie bei Notebooks für den Einsatz auf engstem Raum konzipiert sein muss und man kann jede Komponente nach belieben austauschen kann. Wenn das Gerät dann nach ein paar Jahren nicht mehr leistungsfähig genug ist, sucht man sich den Flaschenhals und wechselt ihn gegen ein leistungsfähigeres Modell aus, und hat so für eine relativ geringe Investition wieder ein System, welches den Ansprüchen gerecht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit Freunden spielen willst, würde ich auf jeden Fall ein Laptop nehmen. Das bringt viele Vorteile, wie z.B., dass du es einfach wegräumen kannst. Wenn du ein Laptop nehmen solltest und darauf auch anspruchsvollere Spiele spielen solltest, dann nimm am besten eines mit einer guten Grafikkarte bzw. Leistung allgemein. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde bei einem Desktop haste mehr Leistung zu tieferem Preis. Ich habe seit 2 Jahren einen Desktop und bin überaus zufrieden, den Desktop habe ich auch schon an 2 Lan Partys mitgenommen und da hatte praktisch keiner einen Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunioMc
12.03.2014, 21:18

Wenn man das Wort Desktop zu Stand-PC ändert ergibt es auch einen Sinn was du schreibst. (Sorry, aber ja, ich musste das sagen.)

Ich glaube ich bin jetzt schon von Stand-PC überzeugt.

0

Also ich hab mir vor 2 jahren nen laptop gekauft und ich muss schon sagen die leistung lässt ziemlich mach. Das problem ist dass man als normaler mensch einen laptop nicht aufrüsten kann... deshalb werde ich jetzt auf einen desktop pc sparen. Die sind einfach zuverlässiger und man kann immer noch wenn mans mal braucht mehr ram oder speicher etc reintun. Deshalb, wenn du die kohle hast, hol dir nen gescheiten pc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunioMc
12.03.2014, 20:44

Daran habe ich auch gerade gedacht. Es ist ja so, dass die Spiele heutzutage immer "schöner" werden. Und dadurch brauchen sie auch immer mehr Leistung.

P.s. immer noch nicht sicher was ich nehmen soll :D

0

nimm nen desktop pc...da ist das aufrüsten einfacher und wenn du beim freund zocken willst, nimmste den halt mit. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunioMc
12.03.2014, 21:00

Ich weiß zwar was du meinet, wüsste aber nicht, was ein Desktpo-PC sein soll.

Ich weiß das mit dem mitnehmen ist eine Möglichkeit, aber das gibt auch Schwierigkeiten mit meiner Mutter (ich bin 15(immer noch)).

0

kauf dir ein laptop da kannst du im Bett zocken und so und kannst überall mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist dein Budget?

Denke da gerade an ein günstiges ITX system.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunioMc
12.03.2014, 20:45

Mit Monitor und Tastatur bei 1000€.

0

Was möchtest Du wissen?