Laptop mit Fotofunktion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Hardware kann immer beides. Du brauchst nur die passende Software.

Natürlich gibt es aber Unterschiede bezüglich der Bildgröße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HirnlosOo 01.06.2016, 21:55

Auf welche Art von Kamera ist dies genau bezogen? Auf die Webcam oder auf die Fotokamera?

0
doesanybodyknow 02.06.2016, 06:23
@HirnlosOo

Beide unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise nicht. Webcams sind dafür ausgelegt, Bildgrößen zu liefern, die sich in Echtzeit über das Internet übertragen lassen. Daher der Name.

Fotokameras liefern in der Regel viel größere Bilder, also auch mehr Daten, Details, etc.

Entscheidend sind hierbei Chipgröße und Optik.

Wenn du also ernsthaft fotografieren möchtest, geht kein Weg an einer 'Fotokamera' vorbei. Für Schnappschüsse kann eine Webcam ausreichen. Sie sollte aber schon mindestens eine HD- Spezifikation erfüllen.

0
HirnlosOo 18.04.2017, 19:13
@doesanybodyknow

Update:

Mittlerweile habe ich einges ausprobiert und bin zur folgenden Erkäntnis gekommen:
Fotos und Videos können seit Windows8 über die Kamera-App auch mit jeder Webcam aufgenommen werden (einfach "Kamera" in die Suchleiste eingeben).

Wie oben jedoch ausführlich beschrieben wurde, so sollte man jedoch besser eine Fotokamera verwenden. Eine solche (meist in Form einer "Außenkamera") besitzen meist nur Tablets und Convertibles, wie das Microsoft Surface. Laptops besitzen jeoch meist nur eine Webcam, die auf der Innnenseite befestigt ist.

Ansonsten kann ich Fox1013b nur beisteuern: Nehmt lieber ein Smartphone oder sonst etwas mit einer Fotokamera zum Fotografieren, wenn Euer Gerät nur eine Webcam besitzt! Die Daten können dann später noch übertragen werden, Vernetzungsmöglichkeiten gibt es zu Genüge.

0
doesanybodyknow 04.05.2017, 07:23
@HirnlosOo

Die Hardware einer digitalen Kamera besteht im wesentlichen immer aus Chip, Optik und Elektronik zum Auslesen des Chips. Egal ob Webcam, Fotokamera, Camcorder oder sonstiger. Entscheidend ist die Qualität des Chips bezüglich Bildrauschen/Lichtempfindlichkeit, bis zu einem gewissen Maß die Anzahl der einzelnen Bildpunkte (Bildgröße) und die Eigenschaften der Optik wie Lichtstärke und Abbildungstreue d.h. verzerrungsfreie und unverfälschte Projektion. Die Elektronik muss dann natürlich in der Lage sein, die Bildinformationen zu verarbeiten.

Meine Antwort bezieht sich also nicht auf eine bestimmte 'Art' von Kamera, sondern soll nur verdeutlichen, das es im Prinzip keinen Unterschied gibt.

Ob die Software nun die Bilddaten einmal liest und speichert um sie als Bilddatei zu abzulegen oder viele Male hintereinander um ein Video zu erstellen, dass ist bezogen auf die Frage der Unterschied. 

0

das kann jede Lappi-Cam....... Fotos/Schnappschuß und Video (Chats)

von der Qualität erwarte dir aber nicht zuviel, Lappi Cams haben im Normalfall nicht besonders viel Auflösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer fotografiert denn bitte mit nem laptop?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HirnlosOo 01.06.2016, 22:03

Geboren wurde diese Frage aus der Idee eines Freundes meinerseits.
Ich habe diese Frage rein aus Interesse gestellt und würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen.

Zudem: Wieso sollte man nicht mit dem Laptop Fotos schießen?

1
MetalMaik 02.06.2016, 00:24
@HirnlosOo

Z.B. weil ein Laptop extrem unhandlich zum fotografieren ist. Es sieht schon ziemlich bescheuert aus, wenn Leute mit 'nem Tablet fotografieren, aber mit 'nem Laptop ?!? Gibt doch genug Kameras und Handys, die gut zum Fotografieren geeignet sind und vor allem wesentlich handlicher sind, als ein Laptop. Manche Dinge wären einfach unsinnig zu produzieren, darunter fallen Laptops mit denen man fotografieren kann und Kühlschränke mit denen man telefonieren kann ... XD

0

Was möchtest Du wissen?