Laptop mit externerner grafikkarte ausrüsten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Laptops haben für Externes Zeugs maximal eine mini-Version eines PCI-E 1x Slots, da geht keine starke Grafik, egal Was man an Adaptern ( nicht ) zu kaufen kriegt 

Zum Vergleich beim PC:

PCI-E 16x für Grafikkarte vs Normaler PCI-E 1x 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0c/PCI_und_PCIe_Slots.jpg

eine potente Grafik brauch PCI-E 16x ( wenns geht Version 3.0 )

selbst wenn dein Laptop einen externen PCI-E 16x Verbinder hätte & Du einen Adapter hättest bräuchtest Du noch ein vernünftiges PC-Netzteil für die Grafikkarte

PCI-E ist Abwärtskompatibel. Du kannst ne Grafikkarte auch mit einer 1x verbinden. Die Leistungsverluste sind jedoch was anderes.

0
@TheCoPlaysHD

PCI-E ist Abwärtskompatibel. Du kannst ne Grafikkarte auch mit
einer 1x verbinden. Die Leistungsverluste sind jedoch was anderes.


Ich weiß, genau diese Verluste habe Ich gemeint, darum habe Ich "Potente" Grafikkarte geschrieben ^^

deswegen ja der apapter mit pcie x16 steckplatz oben drauff


Hast Du Fotos ?
0

deswegen ja der apapter mit pcie x16 steckplatz oben drauff

0

Reicht es da nicht, wenn ich ein normales laptop netzteil (70W) benutze und an den adapter für die grafikkarte hin stecke ? Meine
grafikkarte(geforce gtx 720ti) die ich mir kaufen möchte, benötigt nur ungefähr 60W soweit ich weis.

Beachte Ampere + Volt = Watt -> unterschiedliche Spannungen !!

1 Volt + 70 Ampere = 70 Watt

70 Volt + 1 Ampere = 70 Watt

12 Volt + 5,8333... Ampere = 70 Watt

0
@TheCoPlaysHD

Es ist Ampere*Volt=Watt. 

Meine Ich doch , Vertipper  ;-)   gut zu wissen, dass Jemand nach prüft & nicht nur schluckt ^^

1
@surfenohneende

Passiert, wollte nur darauf hin weisen. Hätte jetzt mit vielem Gerechnet, nur nicht mit so einer Reaktion. :D Von daher wünsche ich dir wirklich ernst gemeint noch einen schönen Tag. Nicht mehr viele Leute reagieren so. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?