Laptop lüfter wird richtig laut, und hört sich an wie eine Säge oder so (habe ihn gerade gestartet)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hattest du das vorher schon mal?

Ein lauter Lüfter bedeutet meist kaputte Motorlager.

Es kann aber auch sein, dass da irgendwo ein Fremdkörper drinnen ist oder ein Teil einer Lüfterschaufel abgebrochen ist (warum auch immer).

Dreht der Motor immer auf der höchsten Umdrehungszahl?

Wenn ja kann es sein, dass der Kühlkörper bereits durch Staub verstopft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist der Lüfter verdreckt - dazu müßtest Du den Laptop aufmachen, den Lüfter auseinandernehmen und den Staub entfernen.

Wenn das nicht möglich ist, braucht der Laptop einen neuen Lüfter...

Hatte mal das Problem mit einem Lüfter auf einer Grafikkarte - das waren so schleifende, unüberhörbare Geräusche. Nach etwa 10 Minuten hat sich dann der Rechner selbsttätig abgeschaltet.

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steckt vielleicht was in einem der Lüftunsschlitze (Löcher). Ausschalten und mal schütteln und mit Taschenlampe schauen ob was zu sehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wahrscheinlich verstaubt. Im Internet gibt es viele Anleitungen, wie man die Lüftung wieder verbessert und leiser macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bestimmt ein Transformer in Form einer Kettensäge/Laptop . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerät ausschalten, leicht "schütteln". Wenn nichts hörbares auffällt (Gegenstand)und auch nach mehreren Neustarts gleiche laute Geräusche sind, dürfte ein Fachmann/Techniker unvermeidbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?