Laptop langsamer nach Mozilla Update ,wie das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du kannst den lapi mit einer systemwiederherstellung auf einen früheren zeitpunkt zurücksetzen, wenn du es nicht schaffst, diesen müll zu entfernen.

gehe dazu über die systemseite (windows-taste+pause) links oben in "computerschutz", dann klicke auf die schaltfläche systemwiederherstellung und nimm das letzte datum. klicke drauf und folge den anweisungen. danach sind alle änderungen seit diesem zeitpunkt elliminiert, aber auch ggf. "gute" änderungen.

danach sind alle änderungen seit diesem zeitpunkt elliminiert, aber auch ggf. "gute" änderungen.

Und der Grund, warum dein Tipp nutzlos ist: Die installierte unerwünschte Software selbst ist IMMER NOCH DA. Rückgängig gemacht wurden nur ein paar Registryeinträge. Das muss die Adware aber keineswegs daran hindern, wieder aktiv zu werden.

0
weil ich gemerkt habe das programme die sehr "aufdringlich" sind mitkommen

So etwas gibts bei einem Browser-Update von Mozilla nicht. Du wirst dir wohl das "Update" aus einer unseriösen Quelle besorgt haben und da ist es dann kein Wunder, wenn der installierte Müll deinen Laptop ausbremst.

AdwCleaner sollte bei dir mal aufräumen.

habe den cleaner schon zweimal benutzt, jedoch hat sich nicht viel verändert .... hast du noch eine Alternative oder einen anderen cleaner auf Lager? :)

0

vielleicht ist der speicher zu voll von deinem gerät zu voll und er ist desswegen langsamer

nein das ist es sicher nicht

0

Was möchtest Du wissen?