Laptop kühlung für'S Zocken

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als erstes mal Lüfter ordentlich reinigen! Ein Laptop sollte auch ohne Kühlpad auskommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt im Handel diese USB-Belüftungen wo man den Laptop draufstellt. Was "Besseres" in diesem Sinne gibts da auch nicht, wenn der Laptop trotzdem noch heiss fährt, dann liegts entweder an der internen Kühlung im Laptop (gibt ja nicht umsonst eigene Konstruktionen für Gamer) bzw. liegts an den Komponenten (Grafikkarte!) die am Limit fahren.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf besser ein neues Laptop...diese Kühlungsprobleme sind nur markenabhängig, und Acer ist da der letzte Mist...so ein Kühlpad braucht man normal nicht! Du kannst drauf warten bis bei deinem Laptops das Mainboard oder die Grafikkarte durchbrennt, das wird nicht mehr lange dauern, das hab ich schon hunderte Male gelesen bei Leuten mit Acer und HP Laptops...da helfen Kühlpads auch nicht, sowas sollte es erst gar nicht geben. Musst mal ein wenig überlegen, irgendwas kann da nicht stimmen, wenn du dein Gerät auf so ein Gestell stellen musst, damit es läuft...

Garantie hast du nicht mehr, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deinen 17 Zoll Laptop empfehle ich dir einen drei Fan Kühler.Die Vorteile sind das bestimmte Bereiche des Laptops gekühlt werden.Beleuchtung muß der Laptopkühler nicht haben.Es gibt auch Laptopkühler mit einem 20cm Fan.Das wäre für deinen Laptop und deren Zwecke nicht so geeignet. Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Acer hat richtig schlechte Kühlung,ist aber auch dafür billiger.kauf dir am besten einen Cooler den man unters Laptob stellt,det bringt es total.meine temp vorher ca.90 jetzt nur noch 65-70

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?