Laptop-Kauf, Arbeitsspeicher vs CPU?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn wir hier von billig-Laptops sprechen, dann brauchst du auf jeden Fall 2GB RAM, alles darunter macht echt keinen Spaß. Aber eigentlich kann man dir nur helfen, wenn du genaueres schreibst. Ich weiß halt, dass es eine ganze Reihe Notebooks mit Intel Atoms gibt, die ganz solide billig-Laptops mit sehr wenig RAM sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dani234,

es ist so:

Prozessor geeignet für:

Spiele,Photoshop... Halt für Dinge die viel Leistung brauchen

Arbeitsspeicher ist geeignet für Multitasking  bzw. um mehrere Anwendungen offen zu haben(gleichzeitig).

LG. Fabio

PS: Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU ist das Gehirn eines Rechners => je schneller diese ist desto schneller laufen die meisten Anwendungen

RAM ist das Kurzzeitgedächtnis des Rechners => Je größer der RAM desto mehr Anwendungen kannst du gleichzeitig öffnen.

Wichtiger ist definitiv die CPU daher würde ich eher einen Laptop mit stärkere CPU nehmen. Ich habe 16GB RAM in meinen Rechner verbaut und der wird bei mir selten stark ausgelastet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?