Laptop kaputt, Daten lassen sich nicht auf neue Festplatte ziehen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deinen Computer mit einer Linux Live DVD starten (verändert nichts an dem Rechner auf dem sie gestartet wird) Dazu die Datei laden und auf eine DVD brennen http://www.chip.de/downloads/Knoppix-DVD-Ausgabe_15930601.html Damit den PC starten und dann mit dem Dateimanager die Daten übertragen. Linux interessieren die Windows Dateirechte nicht.

wenn du Admin-Rechte hast, kannst du dir auch die Berechtigung holen (rechtsklick auf Ordnder > Eigenschaften > Sicherheit). ODer du saugst dir Knoppix, ein Linux auf CD, bootest damit und schaufelst die Daten rüber. Linux schert sich nicht um Windows- Rechte

Also manchmal reicht es schon, wenn du einfach per Rechtsklick über Eigenschaften im Reiter Sicherheit die Zugriffsrechte anhakst. Ansonsten müsstest du dir mal etwas mehr Zeit nehmen und über ein Live-System die Daten rausziehen.

versuch mal auf dem anderen Computer ein Benutzerprofil mit dem gleichen Namen anzulegen wie auf dem alten Laptop

das ist typische Anzeichen für einen Computervirus man muss sich nur ein Anti vieren Programm herunterladen. aber ich glaube dafür ist es schon zu Spät..... den Laptop kann man nur noch wegwerfen

Duponi 21.10.2014, 13:39

es gibt (noch) kein Virus, das verhindert, dass ein PC oder Notebook überhaupt startet.

0

Was möchtest Du wissen?