Laptop kaputt an was liegt es?

...komplette Frage anzeigen Laptop  - (Computer, Technik, IT)

4 Antworten

Der Laptop hat definitiv einen Bruchschaden (Gewalt von Außen). Die Geräusche die Du hörst stammen vermutlich von den nun schleifenden Lüftern und (nach Einschätzung des Fotos) von der defekten Festplatte.

Wenn Du noch ins BIOS kommst, solltest Du mal prüfen ob die Festplatte dort noch erkannt wird und die Bootreihenfolge in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde fast vorschlagen die Festplatte auszubauen, und an nen anderen PC dran zu hängen. Wenn man dann an die Daten dran kommt, wird das sicher jemand machen. Und das auch kostenlos dauert vll 10-30 minuten abhängig davon wie viele daten da drauf sind.

Wenn die Festplatte nicht mehr anläuft oder anderweitig mechanisch kaputt ist müsstest du jemanden beauftragen eine Datenrettung durchzuführen, dann bist du aber schnell bei 500-1500€ und das lohnt idr nur bei firmen Daten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird die Festplatte kaputt sein. War bei mir auch so. Das selbe in grün. Habe mir jetzt einen neuen geholt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Laptop wurde 100% mutwilliger Schaden zugefügt. Der Riss ist breit am Außenrand zugehend, von daher kann oder muss das nur mutwillig passiert sein. Vorstellen könnte ich mir folgende Sachverhalte:

a) auf der Tastatur war etwas gelegen, ein Kugelschreiber oder ein Feuerzeug, jemand hat das Laptop zugeklappt und sich drauf gesessen.

Von einem Faustschlag kann so etwas nicht passieren.

Wegen den Kosten:

Displayschaden Notebook zwischen 50 und 200 Euro.

Wenn es ein teures NB ist, dann lohnt sich der aufwand mit dem Displaywechsel.

Ansonsten leider nur der Griff ein neues NB zu kaufen, ca. ab 300 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?