Laptop kann sich zeitweise und scheinbar ohne Grund nicht mehr mit dem Wlan verbinden. Kann mir jmd. helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche mal im Accesspoint/WLAN-Router den WLAN Kanal zu wechseln. Versuch die Kanäle infach mal im 3er Schritt zu wechseln.

Julian1999333 07.11.2015, 21:16

Habe gerade versucht per speedport.ip auf meinen Telekom Router zugreifen zu können... Dabei kam folgende Fehlermeldung: 

Der öffentliche Ephemeral-Diffie-Hellman-Schlüssel des Servers ist unzulänglich.

ERR_SSL_WEAK_SERVER_EPHEMERAL_DH_KEY

Dieser Fehler kann auftreten, wenn eine Verbindung zu einem sicheren bzw. HTTPS-Server hergestellt wird. Er bedeutet, dass der Server versucht, eine sichere Verbindung herzustellen, die Verbindung aber aufgrund einer katastrophalen Fehlkonfiguration alles andere als sicher wäre.

In diesem Fall muss dies auf dem Server behoben werden.

 

Google Chrome

 

greift zum Schutz Ihrer Daten nicht auf unsichere Verbindungen zurück.

0
Julian1999333 07.11.2015, 21:24
@Julian1999333

Ok dieses kleine Problem hat sich gelöst indem ich einfach den Browser gewechselt hab... ._. sry habe jetzt den Kanal geändert und werde sehen ob das was gebracht hat.

0

Wenn euer Nachbar sich ein neues Mikrowellengerät gekauft hat, kann es zu Störwellen kommen, die du nicht beeinflussen kannst. Auch die Wlan in deiner Umgebung stören deinen Empfang! - Dagegen kannst du, wenn du kein Technikfreak bist nichts machen.

Evtl. Zu viele Geräte in WLAN?

Julian1999333 06.11.2015, 21:14

Wäre möglich... Mindestens 4 Geräte sind verbunden... ABer kann das eine Ursache dafür sein? o.O

0
Simon1708 06.11.2015, 23:26

4 Geräte ist eigentlich ok... weil die meisten Router 10 supporten. .

0

Was möchtest Du wissen?