Laptop kann nicht hochfahren, Fehlermeldung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wär's mit der vorgeschlagenen Lösung?

Mal im Festplattenfach nachsehen, ob sich da irgendwas gelockert hat?

Wenn da alles festsitzt, kann immer noch die Festplatte im Eimer sein. (Ist der Laptop mal runtergefallen oder hart irgenwo gegen gestoßen, womöglich, während irgendwas auf die Platte geschrieben wurde?)

Dazu am einfachsten die Platte mal in einem anderen Laptop ausprobieren oder per USB-Adapter an einen anderen PC hängen und sehen, ob sie erkannt wird und noch lesbar ist.

Es kann auch sein, dass sich weiter innen im Laptop ein Kabel gelöst oder eine Lötverbindung gelockert hat. Je nach Kaufdatum des Geräts läuft das noch unter Gewährleistung, später ggf. unter Garantie. Ebenso übrigens eine gelockerte Festplatte.

Der Rechner versucht, in der Bootreihenfolge des BIOS zu starten und findet kein Betriebssystem mehr. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die Festplatte defekt und muss gewechselt werden. Diese kostet in der Tat ca. 80 € je nach Kapazität.

Sind das lustige Fragen...... wäre Nett wenn du uns mal zumindest die gezeigte Meldung mitteilen würdest !

Fronky23 14.06.2014, 13:37

Hatte ich vergessen, falls du lesen kannst

0
Lkwfahrer1003 14.06.2014, 13:42
@Fronky23

ok.... Entschuldige wenn ich die Seite nicht aktualisiere wenn ich schreibe !

Bootreihenfolge ändern....von Festplatte booten....sollte das nicht möglich sein dürfte die sich verabschiedet haben ..... was in etwa 80 Euronen Kostet ......Kannst selbst machen ..... Tools zum Festplattentest gibt es im Internet !

0

Gib bei google mal ein Trojaner Bord, das ist ein Forum wo solche Fragen geklärt werden und dein pc danach wieder funktioniert.

Lkwfahrer1003 14.06.2014, 14:01

bei einem HARDWARESCHADEN kann ihm keiner aus dem Inet helfen !

1

Was möchtest Du wissen?