Laptop Internet IP

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jawohl würde es. Allerdings muss dein Freund mal überreisen, dass noch ein anderer in seinem Netz war. Wenn er es weiß und jemand will das wirklich wissen z.B. Polizei kann sich mittels deiner MAC - Adresse ( ist wie eine IP Adresse nur für deine Netzwerkkarte die bleibt immer gleich außer du baust dir eine neue Netzwerkkarte ein) den jeweiligen herausfischen.

Wenn du zB. einen Film runterlädst bei dir zuhause, würdest du (wenn du erwicht wirst) einen Brief bekommen.

Wenn du aber zB. ein Wlan findest das nicht Password geschützt ist und da dann den Film runterlädst würde der jenige dem das Wlan gehört den Brief kriegen.

Das hängt damit zusammen das du eine Ip von dem Router zugewiesen krigst über den du ins internet gelangst. Wenn du irgendwas nicht verstanden hast kannst du mich jeder Zeit Fragen ;)

LG.Dave

Schteve 18.03.2012, 00:46

Also so lange via Router ist der Laptop gesichert ?

0
Schteve 18.03.2012, 00:54
@Daveini

das man die laptop Ip nicht heraus finden kann

0
Daveini 18.03.2012, 01:02
@Schteve

Kann man schon sogar ganz einfach aber das wissen die meisten nicht und wenn dann werden sie nicht alle paar minuten schauen ob mehr Ip adressen zugewiesen sind als rechner im haus sind. ;) Wenn du verstehst was ich meine.

0
Schteve 18.03.2012, 01:08
@Daveini

Die Ploizei checkt so was dann also schon....gut Danke für die hilfe

0

Es kann nur der Internetanschluß ermittelt werden. nicht der einzelne Rechner.

Daveini 18.03.2012, 00:36

Das stimmt nicht.

0
onomant 18.03.2012, 00:40
@Daveini

Aha, und wie genau wird der Rechner identifiziert?

0
Daveini 18.03.2012, 00:52
@onomant

Jedem rechner wird eine IP zugewiesen und jeder Rechner hat eine Mac adresse und der Router oder das Modem speichert die Informationen über den Rechner.

0
onomant 18.03.2012, 01:00
@Daveini

Die IP die ermittelt wird ist die des Routers. Nur Anhand dieser kann der Anschlußinhaber ermittelt werden und sonst niemand . Irgendwelche sonstigen IP- oder Macadressen sind völlig uninteressant.

Ob über den Anschluß von Herrn Müller der Herr Meyer was illegal runtergeladen hat kann niemand feststellen.

Und Router speichern normalerweise solche Adressen auch nicht.

0
Daveini 18.03.2012, 01:06
@onomant

Ich arbeite bei einem Internet Anbieter und daher weis ich dass wenn ein Rechner eine Ip bezieht werden alle daten von diesem rechner geschpeichert darunter Ip, Mac-Adresse und Hardware-Daten. Den Namen des Besitzer kann man natürlich nicht einfach so feststellen, da hast du schon Recht.

0
onomant 18.03.2012, 01:12
@Daveini

Nicht der Rechner bezieht die IP Adresse, sondern der Router. Der kann sich ja schließlich auch dann ins Internet einwählen wenn er gar nicht mit einem Rechner verbunden ist.

0

Das spielt keine Rolle. Ist immer noch auf deinemCoputer gespeichert

Schteve 18.03.2012, 00:30

Kann man die nicht irgendwie Ändern ?

0

Ich weiss nicht ganz wie du es meinst, vergiss meine Antwort schau besser auf die anderen antworten sorry

Was möchtest Du wissen?