Laptop in Domäne einbinden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht ist der Rechnername gesperrt? Vielleicht schaffst du es mit dem Full-Qualified-Name?

OneTwoThree321 27.03.2012, 08:51

gerade habe ich eine fehlermeldung entdeckt. und zwar kann er wohl den DNS-Server nicht finden? wie gesagt er hängt aber im netz...komisch alles

0
peterprunken 27.03.2012, 09:02
@OneTwoThree321

Geh mal in die Netzwerkeinstellungen. Trag den DNS ein. Auch, wenn ihr DHCP macht. Vielleicht fehlt auch ein WINS-Eintrag?

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 09:20
@peterprunken

wollte gerade den DNS Server manuell eintragen.

Nur wenn ich auf start -> einstellungen -> rechtsklick auf netzwerkverbindungen klicke (ist windows XP), gibt es den punkt eigenschaften gar nicht ...? gibt nur explorer und öffnen.

0
peterprunken 27.03.2012, 09:23
@OneTwoThree321

Dann melde dich als Administrator lokal an. Es sieht so aus, als wäre das Konto sehr eingeschränkt.

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 09:44
@peterprunken

ich bin schon mit dem lokalen admin angemeldet. ist auch das einzige konto auf dem rechner im moment. kann ich mir selber mehr rechte geben?

0
peterprunken 27.03.2012, 09:55
@OneTwoThree321

Nein, wenn der lokale Admin keinen Zugriff auf Grundeinstellungen hat, ist es ganz schlecht.

Ich würde mal sagen, da hilft nur ein Neuaufsetzen des Laptops.

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 10:11
@peterprunken

aber ich habe ihn doch schon neu aufgesetzt. Eins steht jedenfalls fest, eine IP adresse oder Subnetzmaske sowie DNS-Server kann ich nicht vergeben.

Neuaufsetzen hab ich ja kein Problem mit, nur was muss ich beachten, damit ich den selben fehler nicht erneut mache?

0
peterprunken 27.03.2012, 10:22
@OneTwoThree321

Der lokale Admin hat doch vor dem Heben in die Domäne alle Rechte.

Damit muss also auch, da ja keine GPOs greifen, ein Eintrag in den Netzwerkeinstallungen möglich sein.

Ist dies nicht möglich, könnte jetzt noch ein Tausch der LAN-Treiber helfen. Geh mal in die Hardware, ob es da irgendwelche Probleme gibt.

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 10:28
@peterprunken

ahhhh ich glaube wir kommen der löung näher. da ich den rechner ja neu aufgestzt habe, fehlen ALLE treiber. oh mann das mir sowas net aufgefallen ist...jetzt heißt es erstmal suchen, da das modell schon älter ist. ich sage dir gleich bo es geklappt hat

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 11:12
@peterprunken

hehe das war wirklich das problem :(

habe nun alle nötigen treiber drauf und jetzt klappt das mit der domäne und allem drum und dran auch :)

trotzdem vielen dank für die hilfe und die mühe. wenn ich der frage dann ein sternchen geben kann bist du um eine hilfreiche antwort reichen ;)

0

Das hatte ich mit einem Computer bei uns auch. Bei uns lag es daran, das der Clientname schon einmal in der Domäne lag und somit der Name der Domäne bekannt war. Wir mussten ihn manuell einmal rausnehmen und mit der eintragung des Computer in die Domäne neu aufnehmen

peterprunken 27.03.2012, 09:03

Wäre mein nächster Lösungsansatz gewesen.

0
OneTwoThree321 27.03.2012, 09:05

danke das kann gut sein. werde es nach der frühstückspause mal ausprobieren. ;)

0

Was möchtest Du wissen?