Laptop im LKW betreiben?

1 Antwort

Ja, das würde gehen. Aber ich würde an Deiner Stelle eher einen Spannungswandler von 24V auf 230V nehmen. Den kannst Du flexibler einsetzen und dann das Notebook-Netzteil direkt anschließen.

Einen Wandler auf 240v habe ich. Aber dann transformiere ich einmal rauf und dann wieder runter, mit den entsprechenden Verlusten. Gerade die will ich ja vermeiden.

1
@PhobosetDeimos

Das stimmt natürlich, aber bei aktuellen Wandlern sind die Verluste eigentlich nicht so sehr groß.

Aber wenn Du den Stepdown-Wandler nehmen willst (auf den ersten Blick spricht nichts dagegen, die zu nehmen, die Du als Beispiel gepostet hast), dann brauchst Du noch ein Kabel mit passendem Stecker für das Notebook. Die Notebookhersteller nehmen da teilweise Stecker her, die man nur schlecht bekommt.

0

Was möchtest Du wissen?