laptop im laden gekauft, wo ist product key für microsoft office?

3 Antworten

Wieso nochmal kaufen? Du musst ihn überhaupt erstmal kaufen. Auf dem Notebook war wohl eine Testversion von Office installiert.

nein, die im laden haben das schon drauf gemacht. ich hab das schon gkauft. eine testversion von office 365 war auch drauf, aber ich hab 2007 gekauft :)

0
@baindl

also wäre das schon möglich, oder? ich muss das jetzt nicht nochmal kaufen?

0
@veronika11

ich muss das jetzt nicht nochmal kaufen?

Wenn du Belege über den Kauf hast sollte es kein Problem sein Deine Lizenz zu aktivieren.

0

Wahrscheinlich wurde nur die Testversion installiert, die Du erst durch den Kauf des Keys zur Vollversion machen kannst.

KLICK

nein, ich hatte das ganz sicher gekauft. ich habe damit ja auch schon gearbeitet. jetzt hab ich aber meinen pc (windows 8) aufgefrischt und da wurde das deinstalliert.

0
@veronika11

dann kannst du vermutlich nur den Support von MS kontaktieren,um zu fragen,ob dort ein Fehler passierte.

0

Hi,

wenn ich die Antworten unten richtig gelesen habe hast du in der Frage nicht alle Daten angegeben.

Stand der Dinge, so wie ich es bisher aufgefasst habe:

  • Du hast vor 2 Monaten ein Notebook mit WIndows 7 und Office 365 als Testversion gekauft.
  • Du hast ebenfalls vor 2 Monaten im Laden extra das Office 2007 Paket gekauft und auf deinem Windows 7 Rechner installiert.
  • Du hast dienen Rechner aktuell auf Windows 8 umgestellt und willst nun Office 2007 installieren, findest aber deinen Key für das Office Paket nicht mehr

Zum Produktschlüssel (Key)

Wenn ich es wie oben angegeben richtig verstanden habe hast du das Office Paket im Laden gekauft. Entsprechend dürfte der Key sich auf der Verpackung, einer Karte in der Verpackung, der DVD-Rom (wenn dabei und nicht nur Key) oder gar der Rechnung befinden.

Solltest du noch einen Rechner haben mit aktiviertem Key für das Office 2007 gibt es Programme die diese auslesen können. Vorausgesetzt sie sind nicht über das MSDNAA bzw. DreamSparks Programm gezogen. Letzteres ist für Schüler und Studenten ein System basierend auf einem Vertrag zwischen Schulen/Hochschulen und Mircosoft worüber Software günstiger erhalten werden kann. (In der Regel jedoch nicht die Standardprogramme Word, Excel, PowerPoint, OneNote)

Vielleicht hast du Glück und der Key befand sich auf dem Kassenbon bzw. der Rechnung. Dies kenne ich selbst zwar nur online über Dreamsparks / MSDNAA aber egal. In diesem Falle könntest du im Laden nachfragen ob du die Quittung erneut ausgedruckt bekommst.

Solltest du den Key verschlampt haben hast du leider Pech gehabt. Denn einen neuen müsstest du dir kaufen.


Windows 8 und MS Office 2007

Weiterhin habe ich verstanden, dass du von Windows7 auf Windows8 gewechselt bist. Leider muss ich dir sagen, dass du mit Office 2007 in diesem Falle keine Freude haben wirst. Meine Geschwister konnten auf ihren Notebooks kein Office 2007 installieren, da es nicht mehr unterstützt wurde.

Erst Office 2010 konnte installiert werden.

Eine Ausweichvariante von MS Office wäre ggf. OpenOffice, welches ebenfalls Dateien ab Office 2007 öffnen kann. Es könnten jedoch Darstellungsunterschiede geben von Dateien aus MS Office in OpenOffice und umgekehrt. .


Persönliche Meinung

Wenn du deinen PC tatsächlich erst vor 2 Monaten gekauft hast zzgl. Office 2007 hat man dich schön über den Tisch gezogen.

Es wundert mich persönlich das es da noch Notebooks mit Windows 7 gab und auch das Office 2007 noch im Handel verfügbar war.

Bei uns im Handel gibt es bei Notebooks und anderen Rechnern hauptsächlich Windows 8 und maximal bei den Stand-PCs gibt es vereinzelte Windows 7 Versionen. Aber gut ... ich persönlich ziehe mir Windows 7 eh vor.

Selbiges gilt auch für die Office Version. Hier hat man dich leider nicht gut beraten. Denn hier hätte man dir sagen können / sollen, dass die Version nicht mehr auf Win8 läuft.

Wenn man davon ausgeht das die neueste Version Office 2013 ist, neben dem Abo-Format von Office 365 und das die nächst älteste Version Office 2010 war. Nun ja hier wolltest du entweder ohne Beratung sehr günstig kaufen. Oder man hat bei der Beratung echt das Hirn vergessen. Aber gut... letzteres kann ich bei uns den Mitarbeitern in Saturn und MediaMarkt bei Rechnern und Software nur selten bescheinigen. Da wissen oft die Kunden mehr als die Verkäufer. (Manchmal bekommt man das Grausen wenn man solche Beratungen hört)

Nein, passt schon. Ich wollte die Version von 2007. Hat sich jetzt auch erledigt ;)

0

Was möchtest Du wissen?