Laptop hingefallen: Tastatur funktioniert, aber gibt die ganze Zeit nach. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, eine oder mehrere Schraubenhalterungen der Tastatur hat es erwischt. Wäre die Tastatur gebrochen oder hätte sie Haarrisse, würde sie nicht mehr funktionieren.

2 Optionen:

Rechner zerlegen und nach den Halterungen schauen.

Externe Tastatur verwenden.

Deine Vermutung passt sehr gut zu Deiner Beschreibung. Sehr wahrscheinlich hast Du recht. Nur kann ich aus der Ferne nicht sagen, ob die Tastatur trotz Bruchstelle weiter funktionieren wird oder sich nach einiger Zeit so verschiebt, dass die Tasten nicht mehr funktionieren.

Du könntest per Bluetooth oder per Kabel bzw. per Funkadapter ohne Kabel eine externe Tastatur anschließen. Dann kannst Du das Gerät auch weiter verwenden, wenn die Tastatur den Geist aufgibt.

Danke für die Antwort!

Wäre blöd, wenn die Tastatur seinen Geist aufgeben würde, denn dann wären meine Eltern sicher sauer.
Na ja... War jetzt meine eigene Doofheit...

0

Das kann bei jedem Notebook einen anderen Grund haben. Es kann zum Beispiel so sein, dass die Tastatur irgendwie nicht mehr richtig in ihrer Halterung ist und deshalb etwas nach oben gewölbt ist.

Schaue genau nach wie der Computer heisst .. dann gehst Du auf youtube.com und dort gibst Du den Namen vom Computer, seinen Typ und Tastatur wechseln (oder Keyboard change) ein. Dann kommt sicher eine ganze Liste von Videos, wo Du sehen kannst, wie Du die Tastatur ausbauen und wieder einbauen kannst. Notfalls gibt es über ebay eine Ersatztastatur. 

Was möchtest Du wissen?