Laptop heiß?!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wurde an dem Laptop mal etwas übertaktet?

Ansonsten schau ich mal nach, ob es für die Acer-Reihe ne Lüftersteuerung gibt. Mein MSI Laptop hat dies Beispielsweise. Kann man halt einstellen: Ab 50°C --> 40% Lüfterdrehzahl, ab 60°C --> 50% Lüfterdrehzahl, ab 70°C --> 65% Lüfterdrehzahl etc.

Ich informier mich mal und meld mich dann wieder. Wenn du selbst so etwas entdeckst bitte schreiben :)

Gruss Xhigmo

xhigmo 31.10.2012, 12:49

Gibt es wohl anscheinend nicht. Ist nichtmal mit Speedfan regulierbar. Müsstest im BIOS nachschauen ob da was geht.

Gruss Xhigmo

0
patrick72 31.10.2012, 12:50

Hast du extra ein Program dafür ?? ehm und nein hab nichts übertaktet (hab ja noch die Garantie :P ) --- dich kann man hilfsbereit nennen.

0
patrick72 31.10.2012, 12:52
@patrick72

ehm noch ne Frage verliert man da nicht seine garantie wenn man mit solchen Programmen den Lüfter (Speed fan , ...... ) umstelllt ?

0
patrick72 31.10.2012, 12:53
@patrick72

ehm noch ne Frage verliert man da nicht seine garantie wenn man mit solchen Programmen den Lüfter (Speed fan , ...... ) umstelllt ?

0
xhigmo 31.10.2012, 12:53
@patrick72

Ja mein Laptop hatte Standartmässig ein Programm dafür. Bei deinem sieht es allerdings so aus, als ob das Mainboard eine Änderung der Lüftersteuerung nicht zulässt.

Ein Kühlpad hast du bereits? Wenn ja, welches?

0
xhigmo 31.10.2012, 12:54
@xhigmo

Wie gesagt, laut Testberichten funktioniert Speedfan auf deinem Laptop nicht. Dass man durch so etwas die Garantie verliert hab ich noch nie gehört. Im Zweifelsfall aber besser nachfragen.

0
patrick72 31.10.2012, 13:10
@xhigmo

Also beim Übertakten bin ich mir ganz sicher ( von so programänderung der Lüftung bin ich mir da nicht mehr so sicher ) ... .

Also mein K-pad wäre der hier ... http://www.google.at/imgres?q=K%C3%BChlpad+cooler+master&start=234&hl=de&biw=1249&bih=615&tbm=isch&tbnid=xP6YYoquJoLxsM:&imgrefurl=http://www.pc-shop-krefeld.de/index.php/cat/c5271Zubehoer-Notebook.html/category/Zubehoer-Notebook/page/20&docid=iNuHKXEUcRkOM&imgurl=http://www.webdatenblatt.de/cds/de/%253Fpid%253D2be13debE_J221568&w=200&h=150&ei=2RSRUMO-Icq1tAbF9YG4DQ&zoom=1&iact=hc&vpx=147&vpy=381&dur=651&hovh=120&hovw=160&tx=152&ty=102&sig=114167774132413886146&page=9&tbnh=118&tbnw=160&ndsp=31&ved=1t:429,i:106

0
patrick72 31.10.2012, 13:11
@patrick72

... den Stern bekommst du von mir ganz sicher ( wenn's freigeschaltet ist)

0
xhigmo 31.10.2012, 13:55
@patrick72

Kannst du mir den namen deines coolpads geben? Link funktioniert auf meinem smartphone ned :)

0

75 grad ist bei auslastung im Lap völlig normal.

bf3 fordert auch den Cpu wie Verückt. - wie ist die auslastung) 100 5 dann iss es kein wunder. vieleicht iss es dem Cpu des Bf3 auch schon zuviel er stösst an seien Grenzen.

Die 5xxx und 7xxx sind auch bekannt dafür mit der schlechten Ableitung der Wärme.

aufmachen kannst ihn ne. wel garantie drauf is.

Es gibt solche teile(hab den namen vergessen) die man unter den laptop tuen kann wo lüfter drinn sind und die kühlen dann dein laptop ;)

patrick72 31.10.2012, 12:42

Kühlpad :P

0
Keksflusi 31.10.2012, 12:43

Das sind noppen oder Ständer X-D

0

kühlpads könnten wirklich helfen probiere es mal aus

also bei mir wird mein laptop immer nach 15 minuten toal heiß auch wenn ich nur surfe der is schon 5 jahre alt und macht das seit ich ihn bekommen hab :O

xhigmo 31.10.2012, 12:56

Bestimmt ein HP Laptop? xD

0

Nichts :P

Kannst den ja schlecht mit Eiswürfel kühlen .... :-P

Naja wichtig wäre wenn du denen Laptop auf eine wärmebleitende (holztisch) oder so stellst.

Was möchtest Du wissen?