Laptop hat DVD gefressen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

an der DVD-Lade gibt es eigentlich immer eine Notentriegelung, dies ist normal ein kleines Loch an der Laufwerksblende, hier kannst du z.B: mit einer aufgebogenen Büroklammer vorsichtig reindrücken, damit wird die Lade entriegelt

vorher Lappi runterfahren, Netzteil und Akku weg, Ein-/Austaster für 20sek gedrückt halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem Laptop hat es geholfen ihn auszuschalten. Akku und Kabel raus. und dann für ca 30 Sekunden den Power Knopf Drücken. Dann ist der Reststrom raus und vielleicht Funktionierts dann wieder. Zur not kann man durch ein Kleines Loch am Laufwerk mit einer Büroklammer oder Nadel Vorsichtig reindrücken und somit entriegeln. Vielleicht hilft es dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baumschmuser1
04.06.2016, 20:35

Danke :)

Hätte nicht gedacht, dass das klappt

1

Leider weis ich nicht ob das bei deinem Gerät funktioniert:

Es gibt Funktionen, die auch oft in manchen Video-anschau-Programmen vorhanden sind. Durch die Funktion kann man mit einem Mausklick das Laufwerk öffnen.

Einfach mal im Internet danach suchen, vielleicht findest du ja etwas das hilft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
04.06.2016, 20:12

im Explorer (Dateimanager) rechtsklick auf das Laufwerk und "Auswerfen"

1
Kommentar von Baumschmuser1
04.06.2016, 20:34

Danke für die Antwort :)
Er hat es gar nicht erst angezeigt

0

Da ist im Laufwerk irgentwo ein kleines Loch. Da einfach mit ner Büroklammer (oder ähnlichem) reinstecken dann geht das Laifwerk auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens kann man diese mit der Hand (wenn du den Rigel zur Seite schiebst) mit etwas Kraft aufziehen. Nur nicht zu stark & mit Gewalt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwo müsste da ein Loch sein wo ne Büroklammer rein passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?