Laptop geht nicht mehr an was soll ich tun :(?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst wahlweise selbst Kontakt zum Hersteller aufnehmen und ihn einschicken. Vorher solltest du aber eine Datensicherung machen!
Alternativ beauftragst du eine Computerwerkststatt damit. Kostet zwar etwas mehr, kann aber auch schneller gehen, wenn der Defekt z.B. durch etwas verursacht wird, was man dort beheben kann. Und du kriegst ne Rechnung und dementsprechend Gewährleistung.

Fehlerquellen (defekt oder Wackel) Netzteil/Akku/Powertaste.

Wenn du Garantie drauf hast, machst du gar nichts selber, sondern trägst ihn zu deinem Händler.

Passiert garnichts? Ist er am Strom angeschlossen? Leuchten irgendwelche LEDS? Hörst du das Geräusch der Festplatte noch?

Kommentar von MaidSamaFanxoxo
13.06.2016, 13:02

Nope gar nichts, wenn ich ihn anmache keine Reaktion rein gar nichts! Und wenn ich ihn am Ladekabel anschließe, leuchtet noch nicht mal das Licht! Ich hab 0 Ahnung was passiert ist es ging einfach plötzlich aus und ging dann nicht mehr an v-v

0

Was möchtest Du wissen?