Laptop geht nicht mehr an evtl. Durch Wasserschaden Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute mal der Laptop hatte einen Wackelkontakt (wegen des Abschaltens bei Bewegung) und nun ist der Kontakt abgebrochen. Entweder aufmachen und selbst gucken oder einschicken.

Die Daten sind eher uninteressant denn die Festplatte lässt sich bei fast jedem Laptop von einem Laien mit Schraubendreher innerhalb von zwei Minuten entfernen (meistens ein Deckel unten mit einer Schraube - Festplatte ist dann meist noch separat mit 2 - 4 Schrauben gesichert).

Zur Reparatur schicken kann ich nicht weil da sehr wichtige Daten drauf sind.

Wie gesagt, entweder einschicken oder selber machen (messen, löten)...für Ferndiagnosen die ohnehin nichts bringen müssten hierher auch noch viel mehr Angaben zum Hersteller, Baujahr, Typ und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasenbesitzerin
05.01.2016, 13:38

Also wenn Wir unser Laptop eingeschickt haben kam er ohne Daten wieder. (Er wurde immer neuformatiert) Aber ich versuch mal ein anderes Netzteil anzuschließen  (da es evtl. Kaputt sein könnte)

0

Hoffnungslos. Die Trocknungsphase war nicht intensiv genug. Für die Daten: Festplatte ausbauen, in einen USB-Container tun und auf einem anderen PC die Daten auf einen Stick ziehen - es sei denn, du hast die Möglichkeit, die Festplatte in einen gleichen Typ einzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hat der Laptop denn noch genügend Akku? Wenn nein schliess doch bitte mal das Ladekabel an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasenbesitzerin
05.01.2016, 13:33

Wir haben ihn angeschlossen und mehrere Stunden gewartet trotzdem keine änderung. 

1
Kommentar von Hasenbesitzerin
05.01.2016, 13:37

Aber ich schau mal ob jemand von meinen Freunden das gleiche Netzteil hat. Vielleicht ist er kaputt. (War er schon mal)

0

Was möchtest Du wissen?