Laptop für täglichen Gebrauch und Uni?

3 Antworten

Das Lenovo ThinkPad e560 kann man sich je nach Bedarf selbst konfigurieren und wäre einen Blick wert. Hat allerdings kein Touchscreen.

Du könntest dich auch mal nach Chromebooks umschauen.

mit einem apple produkt bist du auf jeden fall auf der sicheren seite, und das für etliche jahre

Alles andere wäre auch eine unverschämtheit bei dem Preis?

Apple Produkte sind keine Empfehlung, wenn man zuviel Geld hat holt man sich halt einen , bekommt zwar von Asus etc. für den Preis 50% Leistungsstärkere, aber darum geht es dem typischen Apple Konsumenten auch nicht.

Dumme Kinder mit reichen Eltern=Apple

0

Was möchtest Du wissen?