Laptop für die Uni- Programmieren?

3 Antworten

Hallo. Ich würde dir davon abraten. schwaches kleines Display erschwert nur das Arbeiten und die Prozessorpower reicht zum kompilieren kaum aus. Das Teil wird eher sehr langsam mit den Aufgaben fertig und du wirst es schnell hassen lernen.

Ich kann dir ein Notebookvorschlag von Acer posten. Die Frage ist - brauchst du Windows 10 oder bekommst du es über die Hochschule? Abhängig davon, kannst du evtl. etwas geld sparen (z. B. 429 vs 499 EUR) oder besseren Prozessor holen. (schlechteter Prozessor + Windows hat gleichen Preis wie besserer Prozessor ohne Windows).

Wenn du Windows selbst installieren willst, musst du aber einen bootfähigen USB-Stick erstellen und alle Treiber selbstständig herunterladen und installieren.

Viele Grüße

Nein ich bekomme windows 10 nicht über die uni:(

Es wär nett wenn du Laptopvorschläge machen könntest :)

0
@loveinair

Huhu. Alles klar.

Also ich würde dir dann zum folgenden Notebook raten https://stunobo.de/notebooks-fuer-studenten/acer-aspire-es-15-es1-572-30q9-15-zoll-notebook-i3-ssd-windows10-schwarz

Mit diesem Modell hast du dank dem Prozessor intel i3 zuerst mal deutlcih emhr Power für die Berechnung und Komplierung als beim Intel Celeron. Der Vergleich ist bei google leicht auffindbar. Der Prozessor hat zwar keinen Boost aber es dürfte langen und ein noch ebsserer intel i5 ist in dem Budget leider nur ohne Windows drin.

Weiterhin hat dieses Acer Notebook ein besseres Display mit höherer Auflösung als der von dir vorgeschlagene Asus und mit 8 GB Arbeitsspeicher, doppelt so viel RAM für Anwendungen wie die Konkurrenz aus dem Preissegment von Saturn. zudem hast du mit der SSD blitzschnelle Reaktionszeiten und das Teil fährt in 20 Skeunden hoch, während die Festplatte für Windowsu nd ntivirus nach eingier Zeit über eine Minute braucht.

Mit 15 Zoll ist es nicht so leicht (2,4kg) aber zum Arbeiten und Programmieren deutlich angenehmer als 11 oder 13 zoll. Dafür leigt esi ni ihrem Budget und ich würde sagen es ist mit Windows die beste Hardware die sie bekommen können. Verlgeichbare Hardware in kleinerem Format (13-14 Zoll) ist leider teurer.

Bei Notebooksbilliger gibt es übrigens auch eine Finanzierung wie beim Saturn oder Media Markt.

Viele Grüße

1
@DimonT

hättest du auch andere Vorschläge?

ich habe ja bereits einen Laptop(mit einem i5 Prozessor), aber der wiegt auch um die 2,5 kg. Wenn ich mir schon einen anderen Laptop kaufe, dann soll er wenigstens leicht sein, damit ich ihn auch in die Uni mitnehmen kann.

Danke im Voraus

0
@loveinair

Hallo. Die Leistung ist fast gleich aber die ssd ist halt kleiner. Deine Java Libraries belegen bestimmt einige Gigabyte und Windows auch. Im Prinzip reicht es, wenn man nicht zu viele Daten draufspeichert oder die Daten gewissenhaft bereinigt.


Aber an sich wenn du schon einen Lappi hast, macht es nicht soo viel sinn einen etwas leichteren aber dafür etwas langsameren zusätzlich zu kaufen. Ich konnte im Studium auch einen 2,5 kg Lappi tragen (Im Rucksack) aber klar war das etwas anstrengend, wenn ncoh mehr Bücher hinzukamen.

0

Ich mag nur Lenovo. Es ist immer nicht zu teuer und sehr gut funktionieren kann.

Und wie stehts mit deinen Grammatikentnissen??

0

Kern und Bild von Vektorräumen - Wann sind sie disjunkt?

Hallo Leute,
wir nehmen gerade in der Vorlesung das Kern und Bild von linearen Abbildungen durch. Diese beschreiben ja etwa das folgende:

img(f) := alle Vektoren, die etwas unter L abbilden
ker(f) := alle Vektoren, die sich unter L auf die 0 abbilden

Meine Frage ist folgende:
Würde das nicht bedeuten, dass der Kern von L immer eine Teilmenge vom Bild von L ist? Dieser Zusammenhang wird nie erwähnt, weswegen ich glaube, dass ich einen Verständnisfehler habe und Kern und Bild nicht disjunkt sind.

Könnte mich jemand darüber aufklären?

MfG

...zur Frage

Sehe ich es zu dramatisch?

In meiner Ausbildung kam mir mein ausbilder immer wieder mal sehr nahe und streichte mit meiner hand über meinen Po... auch lässt er teilweise komische Sprüche fallen. Ich merke, dass es mich triggert und ich innerlich verkrampfe. Ich weiss aber jetzt nicht, was ich tun soll.. mir liegt sehr viel an meinem Studium. Jedoch bin ich dabei, drasstisch abzunehmen. In meiner Kindheit und Jugend waren sexuelle Missbräuche und weiteres der Fall... ich wiege noch 49 Kilo bei 175cm. Hab heute auch ein Gespräch mit dem Arzt bezüglich meiner Elektrolyten... ich fühle mich schlichtweg nicht ernst genommen. Auch mein Partner meinte, dass ich halt sagen müsse wenn es mir unangenehm sei.

Diagnosen von mir sind Borderline, PTBS, Depressionen die immer wieder mal kommen und eine Essstörung. Ich weiss nicht ob ich alles wieder dramatisiere.. ich brauche euren Ratschlag. Bin Ende 20..

...zur Frage

C++ Programmieren - Konstruktor ohne Parameter ergibt eine Fehlermeldung. Jedoch mit Parameter ergeben sich keine?

Hallo

Ich programmiere gerade mit C++ ein Programm, mit Konstruktoren, welche ein Datum einlesen. Nun wenn ich diesen Konstruktor mit Parameter nutze funktioniert alles und es kommen keine Fehlermeldungen. Wenn ich jedoch ohne Parameter den Konstruktor nutze, ergeben sich Fehlermeldungen, welche bei allen folgenden "Zugriffs-Methoden" von dem bestimmten Objekt folgendes begründen:

Datum Date() Fehler: Der Ausdruck muss einen Klassentyp aufweisen

Ich schreibe in der Main folgendes: Datum Date(9, 1, 2016);. So funktioniert mein Konstruktor und alles funktioniert. Nun schreibe ich dies: Datum Date();. Nun kommt die bekannte Fehlermeldung.

Ich habe beide Konstruktoren (mit und ohne Parameter) deklariert und definiert.

Was muss ich tun um diesen Fehler zu beheben?

Ich hoffe mein Problem ist verständlich und ihr könnt mir helfen

Freundliche Grüsse

Eure Busch im Garten

...zur Frage

Laptopempfehlung fürs' Studium?

Hi Leute, ich bin nun zur Hälfte mit meinem ersten Semester Studium durch und hatte bisher einen Dell Inspiron. Da der aber stolze 3,8 kg auf die Waage bringt bin ich auf der Suche nach einem Laptop für die Uni. Da mein Inspiron leistungsstark ist, noch gut funktioniert und ich allg. kaum noch Zeit zum Zocken habe braucht der Uni-Laptop folglich nicht ein Gamerlaptop zu sein. Er muss nur leicht, dünn und mittelgroß, sowie über ein HD-Display verfügen.

Momentan fasse ich folgende Modelle ins Auge:

Surface Laptop

Surface Pro 2017

Macbook 13'

Macbook Air

Falls ihr noch andere Vorschläge habt ,meine absolute Schmerzgrenze wäre 1500 Euro. Er sollte eher so zwischen 700 und 1200 liegen.

Über eure Ratschläge bedanke ich mich im Voraus.

Lg Lasse

...zur Frage

Informatik und das Studium?

Hallo ,

Wie könnte ich mich für Informatik vorbereiten

Ich könnte überhaupt nicht programmieren und auch ich will mein Mathekenntnisse auffrischen

Letzte Frage braucht man für das Fach Informatik handwerkliche Fähigkeiten oder begabt zu sein in der Uni sowie in der FH

Danke im voraus

...zur Frage

Kann man den Intel Core i7 6820HK in diesem Gaming Notebook übertakten?

Hey,

In einem amerikanischen Test über den Asus Gaming Laptop (Details: siehe Quelle unten) wurde gesgat das man die CPU Intel Core i7 6820HK nicht übertakten kann, obwohl die CPU ja einen freien multiplikator besitzt, was stimmt nun?

Quelle:http://www.saturn.at/de/product/_asus-gaming-notebook-g701vi-ba032t-90nb0e61-m00640-1538904.html

LG und danke im voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?