Laptop Festplatte lädt nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ferndiagnose ist ziemlich schwierig, aber es kann sein, das du dir eine Partition zerschossen hast. Passiert. Dabei kann Testdisk helfen. Eine Anleitung findest du beispielsweise hier: http://www.computerbase.de/artikel/laufwerke/2008/beratung-datenrettung-mit-testdisk/

Jedoch kommt das auf das Problem an, die Wiederherstellung kostet unter Umständen Stunden und selbst wenn es klappt, Daten sichern, Datenträger ersetzen.

wenn nur eine Partition zerschossen ist, wird die Festplatte noch immer in der Datenträgerverwaltung angezeigt

0
@KittyCat2909

Stimmt. Möglich das der Controller oder etwas anders der Hardware der Platte matsch ist. Ist echt dann ein GAU wenn man keine Daten gesichert hat.

Nur mal so, ich hatte jemanden mal, der hat "versehentlich" sein Laptop mit dem Auto überfahren. Interessanterweise war nur das Display beschädigt.

0

wenn die HDD physisch nicht mehr ansprechbar ist, kannst du überhaupt nichts mehr tun. Wenn dir die Daten sehr wichtig sind, kannst du die Festplatte zu einem Datenrettungsfirma schicken, aber rechne mit Kosten über 1000 Euro.Das Zauberwort heisst Backup.

selbst per Datenrettungsprofis kann es schlecht aussehen, wenn diese keinen Zugriff mehr erhalten sollte- dasselbe hatte ich leider auch schon mit meinem lapi gehabt und musste wohl oder übel die Festplatte austauschen lassen. (gut dass ich trotz allem wenigstens wichtige Sachen auf einer externen hatte.)

0

klingt nicht gut. Macht Sie drehende Geräusche, gefolgt von klicken? Es gab schon Fälle da hat es geholfen während des Mounts die Platte zu kippen und etwas zu klopfen. Mache dir aber nicht allzu große Hoffnung. P. S. du weißt schon, dass du zusätzlich zum SATA noch einen Stromanschluss brauchst?

dies ist ein Adapter den ich speziell gekauft habe und dieser beinhaltet bereits Strom und Datenkabel in einem.

0

Was möchtest Du wissen?