Laptop Fail Kauf: Muss ich es annehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was kann denn Dein Verkäufer dafür, dass Du dir nicht vor dem Kauf alles durchgelesen hast? Hast du bei einem Privatverkäufer gekauft? Denn jeder gewerbliche Verkäufer muss Gewährleistung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dianashr
29.12.2015, 19:45

Nein habe bei notebookbilliger.de bestellt. 

0

ob ein laptop von mediamarkt besser ist? ich bezweifle es, da man die laütpüs von mediamark nicht beim fachhändler bekommt, die sind mit günstigeren teilen hergestellt.

wenn du zweifel an der seite hast, dann verweigere die annahme, aber das kann ärger geben. besser wäre annehmen und dann zurückschicken. du hast die 14 tätige rückgabefrist. einen grund musst du nicht angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise gibt es doch immer eine gesetzliche Garantie auf alle Käufe. Auch ein Rückgabe/Widerspruchsrecht. Müsste im Kaufvertrag oder auf der Rechnung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dianashr
29.12.2015, 19:37

Ja es gibt leider nur ein Rückgaberecht von 6 Monaten, was aber nicht wirklich etwas bringt. 

0

Wer verkauft denn ohne Garantie ? Ist ja seltsam..... Meiner Meinung nach musst Du das Paket nicht annehmen bzw. bezahlen wenn es ein Internet-Kauf war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?