Laptop fährt ohne Grund bei Netztbetrieb herunter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schonmal den Lüfter gereinigt? Wenn der verstaubt ist, überhitzt der Laptop und schaltet sich zack einfach aus. Beim Versuch in wieder zu starten, war er wohl noch immer zu heiss und hat sich gleich wieder ausgeschaltet, beim zweiten versuch, war er gerade genügend abgekühlt, um 10 Minuten laufen zu können. Garantieren das es wirklich an der Kühlung liegt kann ich nicht, es ist jedoch warscheinlich.

ok mal schaun was ich an der lüfterhygiene machen kann danke schonmal

0

hm... ich würde den akku mal über nacht drin lassen und den laptop ausschalten, dann hat der laptop bissle energie und dann müsste es funktionieren wenn du dann den akku wieder ausbaust... kannst ja mal versuchen ;D

Das wird in keinem Fall helfen. Netzbetrieb = Stecker im Laptop, das weisst du schon?

0

Was möchtest Du wissen?