Laptop fährt ned mehr hoch? :OOOOO :/

...komplette Frage anzeigen Zuerst das:  - (Computer, PC, Windows) Dann das: - (Computer, PC, Windows)

3 Antworten

Das 1. Bild mit "Boot Menu" interpretiere ich so, dass die Festplatte ST32... als 1. Boot-Device , das DVD-Laufwerk als 2. Device und das Netzwerk als 3. Boot-Device eingetragen ist.

Offensichtlich findet das BIOS keinen gültigen Eintrag auf der Festplatte, eine CD oder DVD ist nicht eingelegt und das Netzwerk ist auch nicht verfügbar, was ich dem 1. Bild entnehme (Media test failure ... )

Bei den Versuchen mit StreamOS wirst du den Bootmanager ( grub ) überschrieben haben.

Die Werkzeuge von Ubuntu kenne ich nicht, denke aber, dass sich eine Möglichkeit findet, mit der Ubuntu-CD grub wieder herzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hast Du. Du hast irgendwie (oder vielleicht auch die Installationsroutine von SteamOS) im BIOS (oder EFI) eingstellt, dass der Rechner in einem Netzwerk(PXE) bootet und sich dabei notwendige Daten aus dem Netz holt. Da er aber kein Netz findet ("Check cable") wechselt er dann in das Bootauswahlmenü (Bild 2). Hast Du hier mal das Erste (ATA) ausgewählt? Das ist nämlich Deine Festplatte. Stell im BIOS die Bootmedien um und ändere gegebnenefalls die Bootreihenfolge.

Warum willst Du Dir ein Betriebssysstem installieren, welches noch in der Beta-Phase ist? Bist Du mit Windows nicht gestraft genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
360rulez 19.03.2014, 10:51

@LemyDanger57: Immer diese Sätze wie "Bist Du mit Windows nicht gestraft genug?"

Wenn man keine Ahnung von Technik hat, sollte man sie eben nicht benutzen. Ich erzähle dir - ob du es willst, oder nicht - sogar, dass ich Windows 8 benutze. Bevor du jedoch aber soviel mitleid hast, dass du anfängst zu weinen, kann ich dir sagen - bei klappt es wunderbar - man sollte halt immer nur ein kleeeein wenig Erfahrung haben bei dem was man tut.

0
LemyDanger57 19.03.2014, 20:29
@360rulez

@360rulez: Schade, aber es passiert halt immer wieder, dass es Leute gibt, die Ironie nicht erkennen. Der Fragesteller hat versucht, sich ein Betriebssystem zu installieren, welches sich noch in der Betaphase befindet. Und böse Zungen behaupten halt schon länger, das Microsoft die größte Gemeinschaft an Beta-Testern habe: nämlich die Kunden, denen unfertige Software geliefert (oder auch aufgezwungen) wird. Könnte durchaus etwas dran sein, oder wie erklärst du den doch recht frühen Termin von Windows 8.1 ?

Wenn man keine Ahnung von Technik hat, sollte man sie eben nicht benutzen.

Damit kannst du mich kaum meinen, denn wer Ahnung von Technik hat, kann auch mit Linux arbeiten.

Ich erzähle dir - ob du es willst, oder nicht - sogar, dass ich Windows 8 benutze.

Schön für Dich. Ich benutze Windows7, Windows 8 und diverse Linux-Distributionen. Und beruflich darf ich sogar mit einem richtigen Rechner arbeiten, da laufen AIX und Linux nebenher.

Bevor du jedoch aber soviel mitleid hast, dass du anfängst zu weinen,

Keine Angst, das wird nicht passieren, ich könnte allerdings ein wenig Mitleid heucheln.

man sollte halt immer nur ein kleeeein wenig Erfahrung haben bei dem was man tut.

Erfahrung schadet auch nicht, wenn man hier antwortet oder kommentiert.

0

Sieht übel für dich und deine Daten aus wird ich mal sagen, wenn ich mir das zeweite Bild ansehe.Sowas hab ich ach noch nit gesehen.Kannst du ihn noch im sicheren Modus irgendwie hochfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BFP4F10 18.03.2014, 20:18

Nein, geht nicht

0
LemyDanger57 18.03.2014, 21:22

Warum sieht es übel für die Daten aus? Und was erkennst Du auf dem zweiten Bild?

Sowas hab ich ach noch nit gesehen

Ich sehe das immer, wenn ich das Bootauswahlmenü beim Start dees Rechners auswähle, hier am Laptop zum Beispiel durch Drücken der "F12"-Taste.

1
guenterhalt 19.03.2014, 10:02

warum antwortest du, wenn du so etwas noch nit gesehen hast? Ich wiederum habe das Wort "nit" noch nicht gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?