Laptop fährt einfach runter, Batterie geht schnell leer, Lüfter ist sehr laut

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

neuen akku besorgen und vielleicht mal zu einem fachmann gehen (in laptops sammelt sich manchmal staub an wenn du den zum beispiel oft im bett etc. benutzt der sollte den dann hoffentlich reinigen können) :D

Die Akkuleistung sinkt kontinuierlich, das ist normal und lässt sich nicht vermeiden (oder rückgängig machen). Da wird einfach ein neuer Akku fällig (falls es den überhaupt noch gibt bzw. du so viel Geld ausgeben möchtest).

Dass er einfach so ausgeht kann daran liegen wenn der Akku nicht richtig sitzt (oder zu leer wird).

Lautstärke und Hitze können von verstaubten Lüftern herrühren. Müsste man mal aufschrauben und säubern, dann könnte es besser werden (falls es daran liegt)

Außerdem wird der laptop sehr laut und wirklich heiß.

Dann ist garantiert der Kühlkörper und der Lüfter gnadenlos verstaubt. Bitte Notebook öffnen und Kühlkörper VON INNEN vom Staub befreien.

NICHT mit einem Staubsauger drangehen.

Dann besorge dir einen neuen Akku! Bei Ebay kannst du das recht günstig bekommen.

Vermutlich haben sich die Lüftungsschlitze mit Staub zugesetzt. Dann fehlt natürlich die Luft zum Kühlen, der Lüfter arbeitet auf Hochtouren (und saugt dabei den Akku in Rekordzeit leer) bzw. der Rechner schaltet sich wegen der Überhitzung ab. Ein Staubsauger schafft Abhilfe.

Ein Staubsauger schafft Abhilfe.

Ja, so wird man auch gleich die etwas lockeren Bauteile los.

1
@Ifm001

Oft genügt es, wenn nur die Lüftungsschlitze von außen abgesaugt werden.

0
@FreundHase

Na dann direkt ... auf keinen Fall einen Staubsauger in der Nähe von elektronischen Bauteilen betreiben ... schon gar nicht damit absaugen. Warum ... siehe mein Vorposting!

0

Was möchtest Du wissen?