Laptop endgültig kaputt wegen nerviger Werbung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn man nicht weiß, was oder wie man in der registry machen soll/kann/darf, dann darf man sich auch nicht wundern, wenn hinterher das gerät streikt. die registry ist die steuerzentrale und wenn man die beschädigt......

zur unterdrückung von lästiger werbung gibt es einfachere und sichere methoden und man muss dafür auch nicht in die registry. das machen ggf. reinigungsprogramme, z.b. glary utilities (freeware) die u.a. auch tools gegen lästige adware haben.

bei dir hilft wohl nur ein neu-aufsetzen von windows, lasse das aber von profis machen, die können ggf. deine daten retten.

NeonPferd 05.11.2015, 19:59

Die Sache ist die,dass ich ständig z.B. MyBrowse deinstallieren kann und es wird trotzdem wieder installiert.Deswegen bin ich ja an die Registry Keys gegangen damit das endlich weg ist (auch wenn es nicht funktioniert ich hab's schon 10 000 mal gemacht und es kommt trotzdem immer wieder..)

0

Wegen Werbung ist mit Sicherheit nicht das Gerät kaputt... Du hast dir mit deinem Registry Gefummel mal eher das System geschrottet. Setz Windows neu auf und es sollte wieder laufen ;-)

 Systemwiederherstellung, oder neu aufsetzen. Beim wilden löschen hast Du wahrscheinlich Dein System zerschossen.

Was möchtest Du wissen?