Laptop Empfehlungen (Sims sollte spielbar sein)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kein HP kaufen.

Deine Anforderungen sind nicht so hoch, also musste nicht auf besonders gute Leistung achten. Darfst nur nicht auf die "Marketingtricks" reinfallen. z.B. "RIESIGER 8GB ARBEITSSPEICHER" Ist weder riesig noch groß was wert. Selbiges bei Festplatten "1000 GB Festplatte!!!", nichts besonderes, heute eher Standart. Das wird beworben um schlechte Laptops besser aussehen zu lassen (Man steck viel Arbeitsspeicher in n schlechten Laptop weil 8 oder auch mal 12/16GB RAM ganz gut sind. Der Rest vom Laptop ist aber halt Schrott.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir am besten den MSI GP62 Leopard Pro der kostet zwar 44 Euro mehr (auf m.notebooksbilliger.de) aber es ist ein gaming laptop und da kannst du auch komplexere Spiele spielen den kann ich dir bestens empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von triopasi
31.03.2016, 11:54

Achtung: Ohne Betriebssystem und nur DDR3-Grafikspeicher! Für den Preis aber gut ;)

0
Kommentar von sinm98
31.03.2016, 12:07

Man kann darauf auch das Office Paket installieren, oder?

0

ICh würde einen Rechner lieber vorziehen da du den immer wieder besser nachrüsten kannst .. bei den Heutigen Anforderungen die ständig höher geschraubt werden, bezahlst du dich sonst dumm und dämlich :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber ich muss AniiMalisch recht geben denn alle paar Monate gibt.es neuere Graffikkarten neue Prozessoren ......
Das ist da eigentlich die beste wahl und mit 700 € bist du da gut dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von triopasi
31.03.2016, 11:55

Wie oft tauscht man bitte den Prozessor? Nie?

0
Kommentar von Nullchecker120
31.03.2016, 12:09

ich hab den schon in 2 jahren 3 mal getauscht von nem i5 auf nen i7 und von dem auf nen AMD

0

Was möchtest Du wissen?