Laptop bleibt beim hochfahren hängen! Was kann ich tun?

4 Antworten

Bei Windows 10 kommst du in den Recovery Modus indem du wartest bis das Windows Logo erscheint und dann den PC sofort ausschaltest bzw. den Reset Knopf drückst. Wenn du das ganze zwei mal hintereinander machst, sollte beim dritten Start automatisch der Recovery Modus aufgerufen werden. Wenn das nicht geht, kannst du auch von einer Windows DVD oder USB Stick starten. Einen solchen USB Stick kannst du mit dem "Windows Media Creation Tool" erstellen. Gibt es auf https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

nicht zweimal ... sondern mindestens 3x.

0

Bevor Windows läd, ESC oder F11 drücken, und den Recoverymanager Starten. Neu Aufsetzen. Daten sind Futsch, jedoch müsste es danach wieder funzen.

Sollte dies nicht die letzte Möglichkeit sein? abgesicheter Modus und virenscan via boot cd würde ich zuerst versuchen.....

0
@opel19

Dachte das wäre schon geschehen und das eh nix mehr geht. Und was vergessen ging, HP startet den Recoverymodus entweder mit F10 oder F11 (meine Kiste F11, dehalb ging die andere Version vergessen) und- zumindest für mich, ist dies die einfachste Version meine Kiste wieder zum Funktionieren zu bringen.

Denn meistens sind meine Daten gesichert, somit muss ich mich nicht um sowas vor dem neu Aufsetzen kümmern.

0

Was Du da sagst ist totaler Unfug. Höre bitte auf DIch hier aufzuspielen, Du hast offensichtlich keien Ahnung.

0

BIOS Neuinstallation oder anderes Betriebssystem installieren

"BIOS-Neuinstallation"???? Da hast Du aber was ganz neues erfunden ...

0

Was möchtest Du wissen?