Laptop bis 200€ (Minecraft)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Preis-Maximus bei maximal 200€ liegt, dann solltest du dir lieber einen Desktop-PC zusammenstellen, da Notebooks/Laptops mehr kosten, aber weniger leisten. Außerdem hast du bei einem Desktop-PC, bei der Konfiguration, die Möglichkeit, die Komponente nach deinen Bedürfnissen abzustimmen. Mehr Rechenkraft, dafür weniger Grafikleistung? Spar an der Grafikkarte. Mehr Grafikleistung, dafür weniger Rechenkraft? Spar am Prozessor. Diese Möglichkeit hast du bei einem Laptop nicht, da diese eine fertige Konstruktion sind, da kann man nicht selbst konfigurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kriegst du für 200€ ein Notebook, nur wird das nicht zufriedenstellend sein und wenn du das direkt merkst und dich dann direkt wieder nach einem neuen umschauen musst, musst du wieder Geld ausgeben. Von daher ist fragwürdig, inwiefern sich das lohnt. Wer billig kauft, kauf zweimal. Das ist eher gut gemeint.

http://www.ebay.de/itm/Notebook-Dell-Latitude-E6420-Core-i5-2520M-2-50-GHz-4-GB-RAM-250-GB-HD-/222052322879?hash=item33b3598e3f&clk\_rvr\_id=1000147959039&rmvSB=true

Daran kannst du dich orientieren, an einem i5 und 4GB RAM ist an sich schon mal nichts falsch. Wenn du einen mit Grafikkarte anstatt Onboard-Grafik findest, kommst du schon bestmöglich weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs doch mal in einem Komputershop, viele verkaufen auch gebrauchte Geräte. Sicherer als von Privat, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?