Laptop Bildschirm deaktivieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird nicht gehen außer du baust den Laptop auseinander und bastelst den zweiten Monitor an den internen Grafikausgang. Von den externen Grafikausgängen kann nur entweder Hdmi oder Vga genutzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine grafikkarte im laptop das unterstützt, dass beide externe anschlüsse (hdmi und vga) gleichzeitg bedient werden, sollte das kein problem sein.

check das mal über die  anzeigeeinstelungen über den desktop (rechte maustaste) in diesem fenster kann man alternativ zu den F-tasten die veschiedenen bild-ausgänge konfigurieren.

ich vermute aber, dass das nicht funktioniert, weil in der regel immer nur einer von beiden aktiviert werden kann. über den hdmi-port wird auch der ton mit übertragen. das geht beim vga nicht und muss bei dieser variante mit einem soundkabel (kopfhörer-buchse) sichergestellt werden. die ist aber im hdmi-betrieb deaktiviert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smarticus 11.10.2017, 17:11

Ja, tatsächlich. Schade

0
noname68 11.10.2017, 17:14
@Smarticus

der vga-port wird meistens nur noch für beamer benutzt, weil viele  noch mit geringerer auflösung als HD oder full HD arbeiten. hdmi ist besser für große monitore.

0

Das geht problemlos, ich sitze gerade an einem solchen Setup. Einfach in der "Bildschirmauflösung" unter "Multiple Displays" (sorry, mein Rechner läuft auf Englisch, wirst Du aber schon finden) entweder "Duplicate Desktop" oder "Extend these displays" einstellen, dann sollten beide Monitore bedient werden können. Voraussetzung ist, dass Windows Dir dort auch beide anzeigt, d.h. beide richtig erkannt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?