Laptop aufräumen - was kann ich löschen?

zhudhhu - (PC)

4 Antworten

Moin,

ich gehe die Liste deiner installierten Programme von oben nach unten durch und Programme welche auf deinem Laptop bleiben sollten, werde ich nicht extra aufzählen.

Die ganzen Apple-Anwendungen wären für ein iPhone sinnvoll. Wenn Du kein iPhone mehr besitzt, könntest Du diese deinstallieren.

AVG PC Tuneup 2011 & AVG Web TuneUp solltest Du löschen. Solche Tuningprogramme braucht man nicht und diese können das System verlangsamen oder sogar gänzlich in die Knie zwingen.

Gegen den CCleaner habe ich als Reinigungsprogramm nichts einzuwenden, wenn man vorsichtig damit umgeht. Die Funktion um Registry-Einträge zu entfernen solltest Du beispielsweise besser nicht verwenden.

Defraggler kann weg. Ich meine mal gehört zu haben, dass man seine Festplatte nicht mal mehr zwingend defragmentieren muss und wenn man es doch vor hat, dann reicht auch das interne Programm von Windows dafür aus.

Google Drive (vergleichbar mit DropBox) kann weg, wenn Du nicht vor hast eine Cloud zu benutzen.

Instagram Hacker v3 solltest Du schleunigst entfernen. So was wird garantiert nicht funktionieren. Es handelt sich dabei oftmals um verseuchte Dateien. Wenn Du das Programm ausgeführt hast und dort irgendwelche sensiblen Informationen eingegeben hast, solltest Du diese ändern und einen Virenscan durchführen. Noch sicherer wäre eine Neuinstallation von Windows.

McAfee solltest Du auch deinstallieren. Du hast mit McAfee und AVG zwei AntiViren-Programme gleichzeitig installiert. Sie behindern sich gegenseitig, verlangsamen das System oder zwingen es gar in die Knie. Ich vermute mal, dass eines von beiden beim Kauf des Laptops als Testversion vorinstalliert war.

PC Inspector - Dort kann ich den kompletten Namen der Anwendung nicht sehen. Wenn es sich hierbei um "PC Inspector Smart Recoverty" handelt, dann kannst Du das Programm deinstallieren, wenn Du keine Datenrettungssoftware benötigst. Kurz gesagt lassen sich damit eventuell gelöschte Dateien wiederherstellen.

Die ganzen vorinstallierten Programme vom Laptophersteller braucht man in der Regel auch nicht. Da ich dort aber nicht die kompletten Namen sehen kann und vermutlich auch nicht jedes Programm direkt zuordnen kann, würde ich diese Programme einfach installiert lassen. Schaden tun sie dem System nicht und sehr viel Speicher werden sie höchstwahrscheinlich auch nicht einnehmen. Ich würde hier lediglich mal im Autostart gucken, ob von diesen Programmen eine Menge im Autostart aktiviert sind.

Ansonsten ist meiner Meinung nach alles in Ordnung. Neben der Deinstallation von nicht benötigten Programmen, solltest Du auch mal deinen Autostart aufräumen.

Solltest Du Windows Vista oder Windows 7 haben, dann drücke die Windows-Taste + R und gib anschließend msconfig ein. Wähle nun den Reiter Systemstart aus. Alle Programme wo ein Häkchen gesetzt ist, werden beim Hochfahren des Computers gestartet. Anwendungen die Du beim Start nicht direkt benötigst, kannst Du dort also entfernen.

Solltest Du Windows 8 oder Windows 10 haben, dann musst Du den Task-Manager öffnen. Dort gibt es den Reiter mit dem Namen Autostart. Dort wird dir aufgelistet, welche Programme "Aktiviert" bzw. "Deaktiviert" sind. Markiere das Programm welches Du deaktivieren willst und klicke auf den Button Deaktivieren.

Gruß
Lukas

AVG PC Tuneup 2011 & AVG Web TuneUp solltest Du löschen.
Solche Tuningprogramme braucht man nicht und diese können das System verlangsamen oder sogar gänzlich in die Knie zwingen.


JA

und wenn man Pech hat zerstört es Windows & man muss es neu aufsetzen ^^

0

Von den anzeigten Programmen würde ich nichts löschen.

Für dich aber noch ein anderer Tipp: Verlass die bei so etwas nie auf Wildfremde im Internet. Wenn du da Pech hast, kannst du deinen Rechner gleich neu aufsetzen.

Java 6 Update 41 (Bild)

GRUSEL -> Java 6 ist schon ein halbes fossil  !!

aktuell ist Java 8

So kannst du dir schnell Etwas ( auch unbemerkt ! ) einfangen d.h. System radikal neu aufsetzen !

Wie mache ich einen Screenshot auf meinem neuen Toshiba Laptop?

Ich habe mir vor kurzem einen neuen Toshiba Laptop gekauft alta und das ding ist das dieser Laptop eine andere Beschriftung auf der Tastatur hat sprich so tasten wie strg oder sonstiges was man eigentlich kennt gibst nicht sondern so Tasten wie alt GR,CTRL,FN,PGUP UND PGDN so und das Problem ist das ich dadurch jetzt nicht weiß wie ich einen screenshot machen soll wie geht das mit dieser Tastatur ??

...zur Frage

Alte kostenlose open-office-versionen einfach löschen?

Habe mir open-office 4.1.3. heruntergeladen.

Kann ich jetzt die Vorgängerversionen 4.1.1. und 4.1.2. einfach so von meinem PC löschen? Oder ist es besser sie drauf zu lassen.

Kann man generell Vorgängerversionen löschen - auch von anderen Programmen?

...zur Frage

Toshiba programme löschen?

hallo leute ich habe mir vor kurzem einen laptop von toshiba gekauft. Auf dem laptop sind sehr viele programme von toshiba. Die frage ist ob ich die löschen kann weil sie mir den ganzen speicher rauben.

danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Was kann ich alles von meinem Laptop löschen? Bitte um hilfe!

Hallo,

und zwar wird mein laptop immer langsamer, und somit hab ich mir einen "Frühjahrsputz" vorgenommen. Doch da ich kein Computerexperte bin, bin ich mir nicht sicher was ich löschen darf:)

Ich möchte ja nichts kaputt machen. hab mal ein screenshot gemacht.

Könntet ihr mir vielleicht sagen, was ich ohne weiteres löschen kann? ohne, dass ich word, gimp, aion, usw. verliere?

wäre so super,wenn mir da jemand helfen könnte! liebe grüße,johherz

...zur Frage

Screenshot erstellen. Toshiba Satellite Laptop.

Hey Leute. Ich habe einen Toshiba Satellite Laptop und möchte gerne einen Screenshot erstellen. Wie funktioniert das bei dieser Tastatur?

...zur Frage

Screenshot mit "Laptop - Toshiba Satelite Pro L670-15T" machen

Ich weiß nicht wie es geht, und muss dringend einen Screenshot machen. (Bitte für dumme erklären)

:D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?