Laptop: Akku raus wenn man immer am Strom hängt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das ständige voll-aufgeladen-sein und die hohen Temperaturen im Laptop sind nicht so gut für den Akku.

Also am besten den Akku halb aufgeladen rausnehmen und kühl lagern.

Und spätestens alle paar Monate mal wieder etwas aufladen, damit er sich nicht von selbst tiefentlädt.

Danke! Du hast nicht nur meine Frage beantwortet, sondern darüber hinaus noch einen guten Rat gegeben. ngott94 hat zwar (fast) das Gleiche vorgeschlagen, aber du warst einen Tick früher dran und etwas ausführlicher, also kriegst du auch das Sternchen!

Allen anderen: Danke für eure Antworten!

0

Halb geladen wasserdicht verpacken und einfrieren das ist am besten für den Akku.

ja klar, das nennt sich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kryonik

... dumm nur, wenn man Jahrzehnte später das Akku wiederbelebt, und das Notebook verabschiedet sich sofort in die ewigen Jagdgründe, weil es so viel Power gar nicht mehr verträgt?!?

0

Jap ist das beste da die batterie sonst immer von 99 auf 100 prozent geht und das iost net gut fürn akku

Die neuen Akkus haben damit eigentlich keine Probleme mehr.

kann ich nur bestätigen.

0

Wäre das Beste, sonst wir die Batterie geladen, geladen, geladen und so schadest du Ihr

deshalb sind alle batterien in autos auch so kränklich, weil ihnen jahrelang nur geschadet wird, oder?

0

Was möchtest Du wissen?