Laptop Akku geht von 25% oder so plötzlich auf 7% Windows 7 sagt dann irgendwas mit Reservestrom und immer wieder vertikale blaue Streifen auf dem Bildschirm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Könnte sein das der akku den du jetzt hast auch defekt ist. Ist das ein original? Und kennst du jemanden der den selben akku bsw. Laptop hat und du dir den Akku leihen könntest um es auszuprobieren? Und sonst schick mal den akku zurück und verlang eine reperatur/ auswechsel

2. Wahrscheinlich hat das monitor kabel im inneren( verbindung zwischen monitor und mainboard) einen wackelkontakt dann ist aber kommisch das es weg geht und nicht vor einem neustart wiederkommt. Seit wann ist das so? Hast du seit dem es ging irgendwelche treiber im bereich grafik/prozessor/chipsatz instaliert oder aktuallisert? Wenn dpch versuch wieder die alte version drauf zu bekommen.

Hoffe konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xIRelable 21.05.2016, 23:04

Erst mal danke und das mit dem Bildschirm geht meistens weg wenn die GraKa ihm kurzzeitig keinen Strom gibt wie eben bei einem Neustart. und das ist seit ca. 2-3 Jahren so aber er ist acht Jahre alt also nicht mit Garantie.

0

Diese Prozentanzeige ist mehr oder minder ein "Schätzwert", der über die Spannung ausgelesen wird. Diese Sprünge der Prozentzahlen sind also kein Wunder. Außerdem zeigt der Akku bei tatsächlichen 10% Ladung an, dass er noch 0% habe. Wenn die Ladung nämlich unter einen bestimmten Akkustand fällt, kann dies den Akku nachträglich beschädigen. Das mit den blauen Streifen kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xIRelable 21.05.2016, 23:06

Ok kann aber auch daran liegen das der Akku ja stärker ist und das Mainboard von der Original-Kapazität ausgeht was ich mir ehrlich gesagt aber eher weniger vorstellen kann weil ich mich mit Technik ziemlich sehr gut auskenne.

0
flowerwithloser 21.05.2016, 23:24

Nein, das hat damit eigentlich gar nichts zu tun. Trotzdem kannst du ja mal im BIOS nachgucken, ob es ne Akku Kalibrationsfunktion gibt. Hab ich aber bis jetzt nur bei nem Samsung Notebook entdeckt.

0

Was möchtest Du wissen?