Laptop ( Acer Aspire 5520G ) geht nicht mehr an

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hatte ich auch schon mal mit dem laptop acer. du musst ihn einfach mal in ruhe lassen und aufladen. wenn des nich besser wird geh einfach zum hersteller du hast doch noch garantie *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das riecht förmlich nach einem Festplattendefekt. Hör mal genau hin, wenn du jetzt den Rechner anmachst. Macht es ein leicht tickendes Geräusch? Wenn ja ist der Lesearm defekt. Auch wenn die Festplatte erstmal kaputt ist, kannst du immernoch eine Datenrettung machen lassen. Die Daten sind ja immer noch auf der Platte magnetisch gespeichert (es sei denn, die Festplattenscheiben sind gebrochen wegen zb einem Sturz). Das heisst: Morgen zu einem Computershop gehen und eine Datenrettung machen lassen. Das kostet zwar einiges (ich meine gelesen zu haben um die 100 EUR) aber wenn die Daten so immens wichtig sind muss man eben mal mit der Faust in der Tasche die Rechnung bezahlen. Du kannst allerdings auch erstmal versuchen, die Festplatte als zweites Laufwerk an einen anderen Rechner anzuschließen. Wenn sie dann immer noch net reagieren sollte wars das für die Platte. Sonst ist eben der Rechner kaputt, die Platte aber noch heile. So oder so, ärgerlich ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chuckamuck
10.06.2010, 22:59

Es startet nicht mal das Bios/ Startbildschirm vom Mainboard usw.

Es ist aber auf jeden Fall reparierbar, oder?

0
Kommentar von Chuckamuck
10.06.2010, 23:00

Hab hingehört, Festplatte arbeitet normal....

0

Was möchtest Du wissen?