Laptop = Monitor ... wie gehts :P?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo kzMmusic,

einfache Antwort: Es geht nicht.

Ausführliche Antwort: Um das Videosignal von Deinem PC zum Laptop zu bringen, bräuchte der einen Video-Eingang. Mir ist jedoch kein einziges Gerät bekannt, welches einen solchen besitzt.

Es ist grundsätzlich möglich, dass Du über eine Fwernwartungssoftware auf den PC zugreifen kannst (sofern die Grafikkarte noch ein Signal ausgibt und nicht streikt, weil sich kein Monitor meldet) und somit das Bild des PC auf Deinen Laptop wiedergeben kannst, jedoch ist das zum spielen absolut und in keinster Weise ausreichend. Es sei denn, Du willst nur Minesweeper spielen.

Es gibt durchaus vernünftige Monitore im Bereich um EUR 150,00, da führt, so fürchte ich, kein Weg dran vorbei.

Gruß,

Lars

kzMmusic 01.02.2016, 19:52

Vielen Dank für die gute Antwort :)

Das es gute Monitor gibt ab 150€ weis ich aber ist halt doof als Schüler mal 150€ zusammen zu kratzen :/

0

meines Wissens geht das nicht.

kzMmusic 01.02.2016, 19:48

Naja ne andere Frage vllt klappt das ja ... :P

Und zwar hab ich ja gesagt das mein Monitor im A. ist und zwar hat er einfach ganz viele bunte Streifen, die meisten sind weiß und alle sind iwie ziemlich gerade. Das ganze ist beim Umzug passiert und zwar haben wir den Monitor eingewickelt (in Polsterfolie und Decken) sind dann ins neue Heim gefahren und zack war da so ne Stelle die aussieht wie rein geschlagen... :/

hast du ne idee wie man das reparieren kann? 

0
michele1450 01.02.2016, 19:50
@kzMmusic

man könnte den lcd tauschen aber je nach Bildschirm lohnt es sich nicht 

1

Was möchtest Du wissen?