Langzeitfolgen Hantavirus

1 Antwort

Hey,

also ich war vor knapp 9 Monaten auch stationär in der Klinik für eine Woche. Meine Werte haben sich aber recht schnell wieder stabiliesiert und kam so um die Dialyse herum ;)... Die Nierenschmerzen wo du noch hast waren bei mir auch ist aber normal, dein Körper muss sich erstmal wieder richtig erholen. Kumpel lag nach dem Virus noch 6 Wochen flach nach Klinik aufenthalt also es ist Unterschiedlich wie schnell sich dein Körper erholt. Einfach geduld und schon dich ein wenig d.h. langsam wieder an den Sport gewöhnen dann wird´s wieder ;).... Hoffe habe dir weiter geholfen

Gruß Timo

Hallo Timo,

vielen Dank für deine Antwort. Ist auf jeden Fall hilfreich und schön zu wissen, dass es nicht nur mir so geht. :-) Werde deinen Rat folgen und mich weiterhin schonen. Weißt Du noch wie lange Du die Nierenschmerzen noch hattest? Hast Du etwas dagegen unternommen?

Gruß

0

Nierenschmerzen verschwinden lassen durch trinken?

Hallo Leute,

Ich habe seid heute morgen auf der rechten Seite schmerzen ist wahrscheinlich die Niere.

Ja ich trinke zu wenig Wasser was auch der Grund dafür sein kann.

Meine Frage:

Sind die Schmerzen wieder weg wenn ich genügend Wasser zu mir einnehme oder hat es schon einen Schaden ausgelöst wie z.B Nierensteine, Entzündungen etc.?

Hausarzt hat geschlossen, wann sollte ich mir Sorgen machen? Hatte die schmerzen schon mal sind aber wieder von selbst weggegangen..

Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

# Nierenschmerzen? #

hab auf einmal über dem po voll schmerzen ganz plötzlich sind es die nieren? hab nicht viel getan außer grad musik gemacht im stehen

gehen die weg wenn ich mich hinlege ?

Wie gesagt ganz plötzlich

bin 16 jahre

...zur Frage

Starke Kopf-und Nierenschmerzen?

Hallo Seit gestern habe ich starke Nierenschmerzen beim lachen, oder wenn ich mich bewege, begleitet wird dies seit gestern Abend durch starke Kopfschmerzen. Woran liegt das, sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

schmerz im linken nierenbereich wie seitenstechen

hi leute, kennt das jemand, habe seit 2 wochen einen schmerz im linken nierenbereich, hält immer nur ein paar sekunden bis zu einer minute an und ist ähnlich wie seitenstechen was könnte das sein?

war beim arzt er hat nen ultraschall gemacht und gesagt dass alles ok aussieht mit der niere

aber den schmerz hab ich immer noch.. hätte er nicht vllt noch einen urin oder bluttest machen sollen?

hab also irgendwie keine antwort bekommen, kommt das irgendjmd hier bekannt vor und kann mir sagen von was das kommen könnte

...zur Frage

Nierenzysten ab wann gefährlich?

Hallo. Ich war heute bei meinem Hausarzt weil ich seid Samstag früh tierische Nierenschmerzen habe. Der Schmerz ist in etwa so wie in meiner letzten SS als ich einen Nierenstau hatte. Ständiger Krampf/Druck und je nachdem wie ich mich Bewege zb beim hinsetzen ein starkes ziehen. Mein Arzt hat direkt einen Ultraschall gemacht und als erstes kam von ihm: Ohje da ist aber schon einiges passiert an den Nieren....so, dann hat er in der linken Niere eine kleine Entzündung gesehen sowie 3 große Zysten und in der rechten Niere eine größere Entzündung und 1ne kleine Zyste. Zur Behandlung gegen die Entzündung hab ich ein Antibiotika und Schmerzmittel bekommen. Soll wieder kommen nächste Woche wenn es nicht besser ist. Aufgeklärt hat er mich nun leider nicht aber ich bin etwas beunruhigt. Wer kennt sich damit aus und kann mir berichten wie sich so was verläuft? Habe nix gutes gelesen :/ herzliche Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?