Langzeit-Auslandskrankenschutz vs Meldegesetz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@BruderAgnus,

eine Auslandskrankenversicherung gilt immer nur als Ergänzung zu einer gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland.

Nach der Abmeldung in Deutschland fehlt dir zur Zeit jeglicher Krankenversicherungsschutz.

Bedeutet, du musst dich in Portugal krankenversichern.

Du hast eine REISE-Krankenversicherung. Diese setzt eine Grundabsicherung im Heimatland voraus.

Dann müsstest du wohl oder übel in Portugal eine Krankenversicherung abschließen.

Hey BruderAgnus

Schwierig. Der allg. Auslandskrankenschutz passt tatsächlich nicht zu deiner Situation. 

Schaue mal hier rein,du findest auch eine Kontaktadresse für Anfragen: 

http://www.freiwilligenarbeit.de/freiwilligenarbeit-krankenversicherung.html

Apolon 11.08.2017, 16:12

Ob er diese Versicherung mit Wohnsitz in Portugal abschließen kann, bezweifele ich.

Denn dann würde es sich ja nicht um eine Auslandsreise mehr handeln.

0
LouPing 11.08.2017, 16:48
@Apolon

Hey Apolon

Du findest in dem Link Kontaktdaten bezüglich KV bei Voluntariat im Ausland. 

Dabei hat man ab einem bestimmten Zeitrahmen gewöhnlich seinen Wohnsitz im Ausland. 

0

Was möchtest Du wissen?