langweilige arbeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Motivation sollte sein, dass du etwas leistest womit du Geld verdienst und anderen etwas gibst.

Eine Motivation für Autos waschen sollte sein: besser, schneller, gründlicher u. effektiver. Ziele setzen nach absp. mit den Eltern (wenn du das und das schaffst, dann darfst du im Büro aushelfen etc)

Und falls du nicht Volljährig bist, dabei Geld verdienst, dann musst du deine Eltern auf den Händen tragen. Egal was du da machst.

Bist du Volljährig- dann mach eine Ausbildung und gehe dein weg.

Deine Eltern haben recht, dass sie dich arbeiten lassen, es sei denn, du bist in der Schule so gut daß du studieren kannst. Du kannst dir auch anderswo eine Ausbildung suchen und machen, ob das allerdings das reine Zucker schlecken ist wage ich sehr zu bezweifeln. Das Geld und die Firma die deine Eltern dir hin stellen willst du doch auch haben oder nicht????
Nach deinen Job würden sich viele die Hände schlecken!!!!!!!!

Es steht dir frei, eine eigene Arbeit oder Ausbildungsplatz zu suchen.

Du kannst dich motivieren indem du daran denkst dass du mal ein laufendes Geschäft übernimmst und in wahrheit nichts dafür leisten musstest und das Millionen andere ihren linken Arm geben würden um mit dir Tauschen zu können.

Wie kann man sich darüber beschweren?

Du hast das Privileg in deine eigene Tasche zu arbeiten 90% der Bevölkerung arbeiten um ihre Chefs/Firmenbesitzer reich zu machen. 

Sowas nennt man einen verwöhnten Bengel der nicht zu schätzen weiß wie gut er es hat.

ums kurz zu machen ich hasse autos. ich will die dinger nur fahren und fertig.

0
@CaptianDonut

Wenn du eine anspruchsvolle Ausbildung oder der gleichen hast ist es natürlich nicht in Ordnung dass du Autos waschen musst. Und dann verstehe ich auch dass diese Arbeit demotivierend ist. Um dieses Schicksal beneiden dich dann natürlich die Wenigsten.

Wenn jedoch nicht sind wir wieder bei meinem ersten Kommentar mit dem Zusatz: Was würdest du sonst machen? Regale schlichten? Pommes schütteln? Hartz 4? Das ist auch alles nicht so besonders toll

0
@asdfjkll

ich wuerde lieber regale in supermaerkten auffuellen als autos waschen..so sehr hasse ich es... 

0
@CaptianDonut

Glaub mir wenn du mal länger einen Job im Supermarkt hattest bevorzugst du es Autos mit deiner Zunge sauber zu lecken. 

Der Supermarkt gehört nämlich nach ein paar Jahren trotzdem nicht dir und du musst in gewisser Hinsicht ständig um deine Existenz bangen, denn es könnte jeden Tag soweit sein dass der Laden zu macht, verkauft wird oder ganz einfach Personal einspart und dann hattest du mal einen Job.

0
@asdfjkll

ich wuenschte ich koennte bei der arbeit musik hoeren oder so dann waehre es nicht so doof...aber bin zu arm dafuer

0

Was möchtest Du wissen?