Langschwimmen - Kondition

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit laufen und joggen liegst du garnicht so falsch ;-) Du solltest immer so alle 2,3 Tage zu anfang nur 20 Minuten am Tag joggen gehen. Aber so das es für dich zu ertragen ist. Also nicht das wenn du zuhause wieder ankommst tod umfällst und nichts mehr machen kannst. (Hoffe du verstehst mich :-D) Das dann wirklich nur alle 2,3 Tage damit sich der Körper auch erholen kann. Wenn du dann nach ein paar malen denkst du könntest noch und hättest genügend Power um noch weiter zu laufen, steiger dich. Aber übertreib es nicht. Das tut dir auf keinen fall gut. Wenn du noch Fragen hast schreib ein Kommentar :-)

LG

Hey Danke für deine hilfreiche Antwort:) ich gehe jetzt schon ab und zu jogge, und zwar so etwa 1 Stunde, also ein bisschen Ausdauer habe ich schon..

0
@UnitedVsWAR

Ja gut. Das ist ja dann schon ein Anfang. Wenn du schon eine Stunde laufen gehst hast du eigentlich schon ordentlich Ausdauer. Wieviele KM läufst du denn dann so ca?

0
@UnitedVsWAR

Das ist schon ganz ordentlich. Also entweder steigerst du dich mit der Zeit oder mit der Strecke ;-) Strecke ist fürmich aber bisschen seltsam deswegen mach es lieber auf Zeit ;-)

0

Ausdauer durch Joggen verbessern hilft auch. Aber um lange Distanzen (von welchen Reden wir denn dann? 1000m, 5000m, 10 km oder mehr?) musst du aber auch ganz viel und laenger und laenger schwimmen. Dabei hilft Dir eine gute Technik die du hoffentlich im Schwimmverein gut lernen wirst.

natürlich ist mein Traum, so eine große Distanz wie möglich am Stück zu schwimmen. :) danke für dein Tipp

0

Was möchtest Du wissen?