Langsames Netbook, Ubuntu als Lösung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde als Distribution Bodhi Linux empfehlen. Es basiert auf ubuntu LTS (Langzeitunterstützungsversion) und benutzt den Enlightenment Desktop sowie die gleichen Paketquellen. Er ist sehr ressourcenschonend, sieht modern aus und läuft selbst mit nur 512MB RAM sehr flott. Er hat verschiedene Designs, auch eines für Netbooks. Bodhi Linux startet sehr schnell.

Hier der Download: http://www.bodhilinux.com/

Dann benötigt man das Tool unetbootin (für Windows und Linux erhältlich). Damit kann man ISO Images auf USB-Sticks schreiben und den USB-Stick bootfähig machen.

Bevor man die Installation startet sollte man das Netbook mit einem LAN-Kabel mit dem Router verbinden, weil dann alle Treiber vollautomatisch eingerichtet und konfiguriert werden.

Hier noch ein wichtiger Hinweis: Wenn man unter Linux im Internet auf Flash-Inhalte angewiesen ist muss man unbedingt Google Chrome verwenden, weil es nur noch für diesen Browser den neuesten Flashplayer gibt. Er basiert auf der Pepper Engine, ist dort fest integriert und läuft nicht mit anderen Browsern wie Firefox, Midori, Opera, Seamonkey etc...)

Man kann auch diesen integrierten Flashplayer auch in Chromium einbauen, da Chromium auch pepper basierende Plugins unterstützt. Chromium benötigt weniger Ressourcen als Chrome. Hier die Anleitung dazu:

Öffne das Terminal (nennt sich dort terminology) und gebe folgendes ein (jeweils mit Enter abschließen):

sudo add-apt-repository ppa:skunk/pepper-flash

sudo apt-get update

sudo apt-get install pepflashplugin-installer

Dies lädt Google Chrome temporär herunter und extrahiert das integrierte Flashplugin. Nach dem Extrahieren des Flashplugins wird Google Chrome wieder aus dem temporären Verzeichnis entfernt. Falls Chromium noch nicht installiert ist, wird das zusätzlich ausgeführt.

Danach gibt man im Terminal folgendes ein:

sudo leafpad

Dies startet den Editor mit Administratorrechten. Wechsle im Editor ins Verzeichnis /etc/chromium-browser/ und öffne die Datei default. Dann fügt man folgenden Eintrag in diese Datei hinzu:

. /usr/lib/pepflashplugin-installer/pepflashplayer.sh

Wichtig dabei ist die Leerzeile nach dem Punkt.

Nun hat man den neuesten Flashplayer in Chromium integriert.

Da Java standardmäßig noch nicht installiert ist einfach im Terminal folgendes eingeben:

sudo apt-get install icedtea-7-plugin

Dies installiert Java und das Webbrowser-Plugin. Aus Lizenzgründen ist nicht Oracle Java dabei sondern es wird das quelloffene openjdk installiert welches zu 100% kompatibel mit Oracle Java ist und den Kompatiblitätstest bestanden hat.

Wenn, dann Lubuntu oder Xubuntu. Du solltest Dir aber auch mal PC Linux OS ansehen. Oder schau mal auf der Seite distrowtch.com, da kannst Du über Suche/search gezielt nach Distributionen für ältere REchner oder Netbooks suchen.

es gibt verschiedene Ubuntu-Varianten, wenn du eine nimmst mit einer Arbeitsumgebung, die nicht zu audwändig ist, zB Xubuntu, wird es sicherlich schneller laufen als WIndows, und ein GB RAM reicht vollkommen aus.

Wie Ubuntu formatieren und Win7 Starter aufsetzen?

Ich habe ein Samsung NC10 Netbook bei Ebay gebraucht gekauft und möchte das Ubuntu Betriebssystem löschen und Windows 7 Starter aufsetzen.

Ich habe einen bootfähigen USB Stick und den SD Karten Slot ausprobiert und auch dies jeweils im BIOS Boot Menu eingestellt und gespeichert.

Aber beim erneuten hochfahren wird aber dann nicht vom Stick/SD Karte gebootet, sondern weiterhin von der HDD und Ubuntu fährt hoch.

Was kann ich machen? :(

Vielen Dank für die Tipps!

...zur Frage

Kann ich auf meinen MacBook Air (4GB) Linux downloaden und installieren?

Habe mir bereits Linux/Ubuntu gedownloadet, nur konnte ich es dann aufgrund von mangelnden Arbeitsspeicher nicht mehr installieren, da ich angeblich 8,5 GB um dies zu tätigen.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Linux Ubuntu der Starter ist weg...

Hallo, Ich habe gerade eben irgendeinen mist gemacht bei meinem Ubuntu System und jetzt ist der Starter weg und die Menüleiste oben und jetzt sind nur noch die Desktop Icons da und man kann Rechtsklick machen. Kann man irgendwie den Starter wiederholen? Und ich schreibe das hie mit meinem Windows(greslich) tablet

...zur Frage

Laptop - Plötzliches heftiges stottern und übermäßiger speicherverbrauch?

Ich bin derzeit von zuhause weg für einige wochen und nehme, wie sonst auch, meinen Laptop zur unterhaltung mit. Der Laptop ist ein Lenovo ThinkPad T500 T9400, also das modell mit dem Core2Duo T9400 prozessor mit 2,53GhZ. Aufgerüstet mit einer 240GB SanDisk Ultra II SSD und win7/Linux Dualboot.

Problem ist, dass seit einiger zeit das gerät probleme macht. Normalerweise habe ich immer alle werte im blick behalten wie Temperaturen und systemspeicher, da ich linux nur testweise benutzt habe (Ubuntu GNOME), mittlerweile es aber zu meinem standard-betriebssystem geworden ist. Es kommt immer wieder vor dass ich normal youTube schaue, irgendwann die bildrate abkratzt, es anfängt zu stottern und im prinzip das Gerät kaum mehr auf irgendwas reagiert, während die Temperaturen bis über 60°C ansteigen (lagen unter linux für gewöhnlich bei max. 30°, unter win7 bei 50) und der Laptop den SWAP Auslagerungsspeicher vollballert.

Zugegeben, derzeit hat Linux wenig festplattenspeicher weil ich linux nur 60GB Zugewiesen habe, und ich kanns nicht korrigieren weil mein letzter Bootstick sich verabschiedet hat, und ich keine zeit habe einen neuen zu besorgen. Jedoch ist das bereits seit längerem der fall, und ich habe schon einige meiner dateien entfernt um platz zu schaffen, dann sollte es eig. besser werden, nicht schlimmer.

Irgendwelche tips wie ich damit umgehen kann?

...zur Frage

Linux Ubuntu von externer Platte installieren?

Hallo zusammen,

ich habe mir ein Netbook bestellt, was in den nächsten Tagen ankommen wird. Allerdings möchte ich darauf Linux benutzen, da das Ding aber kein Laufwerk hat, muss ich es per USB installieren.

Leider habe ich auch keinen ausreichend großen bzw. funktionierenden USB-Stick für Ubuntu.

Kann ich Ubuntu auch von einer externen Festplatte installieren, möglichst ohne sie vorher zu formatieren? Nutze im Moment auf allen Platten das NTFS Dateisystem.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Blackscreen nach boot?

Moin erstmal!

Ich habe vor kurzem aus herumliegender älterer Hardware einen Zweitpc zusammengebastelt. Natürlich ist die Leistung zu belächeln, aber das ganze war mehr aus reiner Langeweile, Resteverwertung und damit meine Freundin nen bisschen was mit mir zu daddeln hat wenn sie zu besuch ist. ^^ Nun kommt der Teil mit dem Betriebssystem, an welchem ich mir die Zähne ausbeisse. Zunächst möchte ich noch einmal anmerken, dass ich kein Experte bin, deswegen stelle ich ja auch diese Frage hier. Ich komme ins Bios, wähle das zu bootende Laufwerk aus und komme auch in das jeweilige Installationsmenü des Betriebssystems. Wenn ich nun in diesem das System installieren möchte, bekomme ich einen Blackscreen. Das ganze habe ich aus Verzweiflung nun mit Linux Mint, Ubuntu und SteamOS probiert, sowohl mit USBsticks als auch mit der Installation über ein CD-Laufwerk. Ich habe sogar einmal testweise eine alte Festplatte angeschlossen und gebootet, auf der noch Win xp Installiert war. Auch hier erwartete mich nur ein Blackscreen. Falls es hilft, habe ich unten noch die Hardwarekomponenten aufgelistet. (Bitte erwartet keine irren Bauteile, wie gesagt, Resteverwertung :D) Noch zu erwähnen ist, dass ursprünglich ein anderes Mainboard und eine andere CPU verbaut waren, die allerdings nach einem dummen Kurzschlussunfall nicht mehr unter uns weilen. Die unten stehenden sind die aktuellen funktionierenden Teile. Vielen Dank an alle die sich diesem Problem annehmen wollen und noch einen schönen Abend. :)

Mainboard Foxconn G41M

CPU INTEL Core 2 Quad Q8400 2,66Ghz

GPU sapphire ultimate x1650 pro 256MB

RAM Ein älterer von Corsair, 2x 1Gb

HDD Seagate Barracuda 250Gb

Netzteil siehe Foto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?